Start Regionalverband Saarbrücken Friedrichsthal Mitglieder-Versammlung des Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreises Saarland

Mitglieder-Versammlung des Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreises Saarland

661
0
TEILEN

Die Mitgliederversammlung des Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreises Saarland e.V. befasste sich am letzten Wochenende im Januar mit dem Arbeits- und Finanzbericht 2010-2015. Unter der Versammlungsleitung von Otto-Werner Schade wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Die Versammlung war von einer guten Stimmung und Optimismus für die kommende Arbeit des Freundschaftskreises geprägt. Aus gesundheitlichen Gründen stand Hans-Josef Pfeifer, Gründungsmitglied des Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreises Saarland e.V. und insofern seit 1990 aktiv, nach über 20 Jahren nicht mehr für den Vorstand zur Verfügung. Er versprach aber, dem Freundschaftskreis weiter beratend zur Seite stehen. Auch Fred Fünfrocken war rund 20 Jahre lang der Motor der Schulpartnerschaft zwischen dem Max-Planck-Gymnasium Saarlouis und dem Gymnasium Lugoj/Rumänien. Mittlerweile im Ruhestand wird auch er weiter beratend helfend zur Seite stehen. Der wiedergewählte Vorsitzende, Willi Gehring,  dankte den beiden ausdrücklich für ihr jahrzehntelanges Engagement.

Neben Willi Gehring wurden folgende Personen gewählt: Heiner Eschenbach, Saarbrücken (stellvertretender Vorsitzender), Klaus Jungmann, Fischbach (Finanzverwaltung/Kasse), Bernd Wainer, Klarenthal (Organisations-/Lagerleiter), Norbert Zech, Saarlouis-Fraulautern (stellv. Organisations-/Lagerleiter), Bärbel Klenner, St. Ingbert (Schriftführerin), Annika Zech, Saarbrücken (SozialMedien/Öffentlichkeitsarbeit), Bernd Schröder, Quierschied, Organisation/Beisitzer (Organisation/Beisitzer), Berthold Klos, St. Wendel (Organisation/Beisitzer).

Weitere Informationen:

www.drfk.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here