Spänefliegen in Neuweiler

0
1024

Bereits zum zweiten Mal konnte man am 30. April und 1. Mai das Spänefliegen anschauen. Neun Künstler bearbeiteten Holzstämme mit Motorsägen. Heraus kamen dabei erstaunlich filigrane Kunstobjekte, die ganz hervorragend zum Thema des Karl-May-Wanderwegs im Ruhbachtal passen.  Im Interview: Sulzbachs Bürgermeister Michael Adam, Revierförster Nils Lesch und Heike Kneller-Luck von der Stadtverwaltung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here