Start Panorama Familienministerium vergibt Zuschuss über 15.000 Euro an Juz United für das Projekt...

Familienministerium vergibt Zuschuss über 15.000 Euro an Juz United für das Projekt „Volle Peilung“

422
0
TEILEN

Familienministerin Monika Bachmann hat heute einen Zuwendungsbescheid über 15.000 Euro an Vertreter von Juz United übergeben. Damit wird das Projekt „Volle Peilung“ des Verbandes saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung unterstützt. Ziel ist es, Jugendliche in Einrichtungen der offenen Jugendarbeit mit Suchtprävention zu konfrontieren. Von 2009 bis 2015 wurde das Projekt vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie schon einmal mit 15.000 Euro bezuschusst. Die positive Resonanz sorgt nun dafür, dass „Volle Peilung“ weitergeführt wird. Für 2016 liegt der Schwerpunkt auf der Cocktailbar „shake + fun“ für alkoholfreie Cocktails. An der Schnittstelle zwischen Freizeit und Jugendarbeit soll die Aufklärung über legale und illegale Drogen und die mit dem Konsum verbundenen Gefahren erfolgen. Zudem stehen suchtpräventive Veranstaltungen, BOB-Aktionen, die Kooperation beim Halberg Open Air und die Arbeit im Netzwerk MagNet auf der Agenda.

„Alkohol-, Tabak- und Drogenkonsum sind leider immer noch ein Thema in der Gesellschaft, von dem auch Jugendliche betroffen sind“, so Ministerin Bachmann. „ Der regelmäßige Alkoholkonsum weist leider eine steigende Tendenz auf. Projekte wie „Volle Peilung“ von Juz United sind wichtig, um jungen Menschen die Folgen aufzuweisen und präventiv gegen die Einnahme von Rauschmitteln vorzugehen.“

Hintergrund:

Der Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e.V. (juz-united) ist der Dachverband der selbstverwalteten Jugendzentren und Jugendtreffs im Saarland. Erste Vorsitzende ist Mona Seer, Geschäftsführer von Juz United ist Theo Koch. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf Landes- und Kreisebene, fördert und unterstützt die bestehenden Jugendzentren sowie deren Einrichtungen. Mit über 120 selbstverwalteten Jugendzentren, Jugendtreffs und Jugendclubs verfügt das Saarland über das bundesweit dichteste Netz an Einrichtungen der Jugendarbeit. Der Verband unterstützt und berät die selbstverwalteten Einrichtungen im Rahmen verschiedener Einzelprojekte.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here