Start Panorama Abiturfeier dreier Saarbrücker Gesamtschulen

Abiturfeier dreier Saarbrücker Gesamtschulen

827
0
TEILEN

Insgesamt siebzig Abiturzeugnisse wurden den Oberstufen-Absolventen der drei kooperierenden Saarbrücker Gesamtschulen überreicht: Die Gesamtschulen Sulzbachtal, Bellevue und Ludwigspark feierten gemeinsam die bestandene Hochschulreife. Die beiden Abiturientinnen Julia Klär und Nadine Quack moderierten den Abend locker und witzig und begrüßten die Gäste – Familien, Freunde, Lehrer – in der Gasgebläsehalle in Neunkirchen.

Wolfgang Dietrich, Schulleiter der Gesamtschule Sulzbachtal, freute sich über die besonders guten Leistungen der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten: Jedes sechste Zeugnis hatte eine Eins vor dem Komma, jedes dritte einen Notendurchschnitt von 2,1 oder besser. „Neun Jahre Schule liegen hinter euch“, bilanzierte Dietrich, „neun Jahre, in denen nicht nur abprüfbares Wissen vermittelt, sondern auch Einstellungen und Werte geprägt wurden, die euch dazu befähigen, ein eigenverantwortliches Leben zu führen, euren Platz in der Gesellschaft zu finden und euch gestaltend in die Gesellschaft einzubringen.“ Der Leiter der Gesamtschule Bellevue, Roman Wallrich, lobte die Absolventen: „Ihr habt eine beachtliche Leistung erbracht und das Zeugnis dafür nun in der Hand“, sagte er und fügte hinzu: „Seht es nicht als Ruhekissen, sondern als Sprungbrett für weitere Erfolge.“ Auch Schulleiter Stefan Dörr, dessen Gesamtschule Ludwigspark dieses Jahr ihren ersten Abiturjahrgang in der gymnasialen Oberstufe in Dudweiler hatte, beglückwünschte die Abiturienten und dankte ihren Eltern für das Vertrauen, mit dem sie sich für das Wagnis Ludwigspark entschieden und der 2007 neu gegründeten Gesamtschule ihre Kinder anvertraut hatten. „Heute entlassen wir euch als junge Erwachsene“, fuhr er fort, „ausgestattet mit der Berechtigung, den Weg einer akademischen Ausbildung zu gehen.“

Die drei Tutorinnen des Jahrgangs, Ulla Euschen, Ulla Blass-Graf und Marliese Khalaf, verabschiedeten sich mit einer eloquenten Mischung aus Freude, Wehmut und offensichtlichem Stolz von ihren Schülerinnen und Schülern. Der Ungewissheit, die der neue Lebensabschnitt für die von der Schule Befreiten bringt, setzten die Lehrerinnen die Worte der Dichterin Mascha Kaléko entgegen: „Zerreiß deine Pläne. Sei klug und halte dich an Wunder. Sie sind lang schon verzeichnet im großen Plan. Jage die Ängste fort und die Angst vor den Ängsten.“

Die Schülerrede hielten Johanna Seiler und Christopher Rock. Neun Jahre, also etwa die Hälfte ihres Lebens haben, so die beiden, viele der Schülerinnen und Schüler miteinander verbracht; die Schule sei für sie fast so etwas wie ein zweites Zuhause gewesen. Sie dankten den Lehrerinnen und Lehrern, mit denen sie oft ein ziemliches enges, von Offenheit geprägtes Verhältnis verbunden habe, für ihre freundliche Unterstützung ebenso wie für die zuweilen etwas strengeren Motivationsimpulse, deren Notwendigkeit die Schüler im Nachhinein sehr wohl einsähen.

Musikalische Beiträge der Schülerinnen Lisa Grünwald und Linn Göhring Oliveira (Klavier), Leonie Scheidt (Klavier und Gesang) sowie Alina Vasseur und Janina Wolf (Gesang) setzten einen Gegenpol zu den Redebeiträgen.

Nach der feierlichen Übergabe der Hochschulreifezeugnisse wurden noch die herausragenden Leistungen besonders honoriert:

Für die insgesamt besten Leistungen stiftet die Sparkasse Saarbrücken Preise:

  • Bestes Abitur des gesamten Jahrgangs und bestes Abitur der Gesamtschule Sulzbachtal: Marcel Vincent
  • Bestes Abitur der Gesamtschule Ludwigspark: Elaine Altmeyer
  • Bestes Abitur der Gesamtschule Bellevue und bestes Mathematik-Abitur: Sinthujan Gunanesan

Die drei Kursbesten erhalten Preise vom Regionalverband:

  • Marcel Vincent, Marie Jung und Niklas Gawlitza
  • Auszeichnung für beste Leistung im Biologie-Abitur: Niklas Gawlitza.
  • Die Preise der Fördervereine der drei Schulen für besonderes soziales Engagement gingen an Gülşah Göktas, Annabelle Schäfer, Elaine Altmeyer und Alexander Nieser.

 

Liste der Abiturientinnen und Abiturienten

 

  1. Marie Alexandersson
  2. Elaine Altmeyer
  3. Tobias Anton
  4. Marius Becker
  5. Ramin Berehizadeh
  6. Manuel Biallas
  7. Julius Bieg
  8. Benjamin Donnevert
  9. Julian Druck
  10. Leah Engel
  11. Rebecca Engel
  12. Lisa-Marie Gab
  13. Niklas Gawlitza
  14. Yannic-Leon Gessinger
  15. Linn Göhring Oliveira
  16. Gülsah Göktas,
  17. Lisa Grünwald
  18. Sinthujan Gunanesan
  19. Leah Hamm
  20. Hermann Herdt
  21. Sebastian Heßler
  22. Laura Jung
  23. Marie Jung
  24. Vithusan Kandasamy
  25. Julia Klär
  26. Hanna Kratzer
  27. Ravn Kriegl
  28. Julian Kriesch
  29. Felix Lang
  30. Shanice Lang
  31. Manuel Laßotta
  32. Janis Lauermann
  33. Kira Maas
  34. Jil Malter
  35. Ilja Minakov
  36. Artur Minch
  37. Anika Müller
  38. Alexander Nieser
  39. Daniel Novickij
  40. Mirko Oberhausen
  41. Aylin Ölmez
  42. Nikita Osadchiy
  43. Viola Pabst
  44. Hendrik Pascale
  45. Lukas Pilger
  46. Meike Potel
  47. Nadine Quack
  48. Suthasson Raguwaran
  49. Peter Ranßweiler
  50. Timon Rehse-Knauf
  51. Christopher Rock
  52. Lukas Röhlinger
  53. Nils Rothermel
  54. Ann-Sophie Ruf
  55. Sebastiano Ruiz de Cardenas
  56. Yunus Saglam
  57. Annabell Schäfer
  58. Leonie Scheidt
  59. Celina Schemenauer
  60. Lena Schulz
  61. Johanna Seiler
  62. Christian Siemers
  63. Jakob Speicher
  64. Suyany Uthayaventhan
  65. Alina Vasseur
  66. Marcel Vinzent
  67. Valentina Vitali
  68. Janina Wolf
  69. Jan Zimmer
  70. Catharina Zyzik

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here