Wenninger komplettiert den Kader

0
447

Der 1. FC Saarbrücken kann einen weiteren Neuzugang präsentieren. Sascha Wenninger
wechselt vom 1. FC Nürnberg zu den Blau-Schwarzen. Der 21-jährige unterzeichnete einen
Vertrag bis zum 30. Juni 2018 und steht ab sofort gemeinsam mit dem Team auf dem Platz.
„Sascha kann auf beiden defensiven Außenbahnen spielen, ist jung und entwicklungsfähig, hat aber bereits in zwei Spielzeiten Erfahrungen in der Regionalliga gesammelt. Wir haben sehr viele positive Eindrücke von ihm gewonnen und freuen uns, ihn bei uns begrüßen zu können“, so Marcus Mann.
Seine fußballerische Ausbildung genoss Sascha Wenninger beim FC Augsburg, für den er
unter anderem in der A- und B-Junioren-Bundesliga aktiv war. Als U19-Spieler verbuchte der Außenverteidiger zudem bereits erste Einsätze in der zweiten Mannschaft. Im Sommer 2014 schloss sich Wenninger dann dem 1. FC Nürnberg an und spielte fortan für deren U21 in der Regionalliga Bayern.
„Für mich als jungen Spieler ist der FCS eine sehr spannende Herausforderung. Die Gespräche verliefen super. Perfekt, dass alles geklappt hat und ich jetzt hier bin. Ich will das Team schnell kennen lernen und deshalb freue ich mich, heute direkt loslegen zu können“, so Wenninger.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT