Start Sport FCS: Neues Mannschaftsfoto – Test in Großrosseln

FCS: Neues Mannschaftsfoto – Test in Großrosseln

5827
0
TEILEN
3. Reihe (von links): Daniel Döringer, Patrick Schmidt, Alexandre Mendy, Alexander Hahn, Ivan Sachanenko, Peter Chrappan, Dominic Rau, Kevin Behrens, Sebastian Brenner 2. Reihe (von links): Dirk Lottner (Cheftrainer), Robert Roelofsen (Co-Trainer), Paulo da Palma (Physiotherapeut), Marco Meyerhöfer, Manuel Zeitz, Marco Holz, Jordan Steiner, Dennis Wegner, Johannes Roßfeld, Helmut Schwan (Betreuer), Rüdiger Schmidt (Zeugwart), Frank Kackert (Torwarttrainer), Heinz Böhmann (Torwarttrainer) 1. Reihe (von links): Mario Müller, Marwin Studtrucker, Sascha Wenninger, Patrik Herbrand, David Salfeld, Ricco Cymer, Jens Meyer, Markus Mendler, Sven Sökler

Der 1. FC Saarbrücken hatte zum Fotoshooting gebeten. Vor dem Saarbrücker Schloss hatte sich die sportliche Leitung, das Betreuerteam und die Mannschaft aufgebaut, um sich von den zahlreichen Fotografen der regionalen und überregionalen Presse ablichten zu lassen.

Manuel Zeitz: Rückkehr zum SC Großrosseln - für ein Spiel.
Manuel Zeitz: Rückkehr zum SC Großrosseln – für ein Spiel.

Am Rande des Fotoshootings konnten wir noch kurz Manuel Zeitz danach befragen, ob das Spiel morgen für ihn etwas besonderes sei. Aber er schüttelte mit dem Kopf. „Nein, das ist nur ein Vorbereitungsspiel.“ Aber natürlich sei es schon speziell wieder zu Hause an der Nachtweide zu spielen. Sein letzter Auftritt dort war wohl als er noch mit der U23 spielte am traditionellen Sparkassencup teilnahm.

Der SC Großrosseln wird sich sicherlich auf die Rückkehr von Manuel Zeitz freuen – und über viele FCS-Fans, die darauf hoffen, endlich einmal gegen Hertha Wiesbach einen Sieg ihrer Mannschaft mitfeiern zu können.

Saisoneröffnung am 30. Juli

Nach dem Spiel in Großrosseln steht zunächst einmal ein fünftägiges Trainingslager in Bitburg an, das seinen Endpunkt in der Begegnung gegen Fortuna Köln am 20. Juli in Laubach finden wird. Samstags drauf kommt noch ein Test gegen den SV Röchling Völklingen, bevor die Generalprobe gegen den Zweitligisten SV Sandhausen ansteht.

„Mit dem SV Sandhausen können wir einen Zweitligisten und für uns sportlich sehr attraktiven Gegner im FC-Sportfeld begrüßen. Schön, dass wir die Partie vor unseren Fans hier in Saarbrücken stattfinden lassen können“, so Geschäftsführer David Fischer. Um den finalen Härtetest wird auch ein passendes Rahmenprogramm gestrickt. Angefangen mit der Präsentation des neuen Teams, bis hin zur Autogrammstunde. Nähere Details zum Ablauf
werden im Vorfeld der Veranstaltung veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here