Derby zwischen dem FC Homburg und der SV Elversberg: Wiesinger ist zuversichtlich

Nach den guten Leistungen in den beiden Spielen gegen die starken U23 Mannschaften aus Hoffenheim und Kaiserslautern geht die SV Elversberg das Derby gegen den FCH konzentriert, aber optimistisch an. Der Gegner sei stärker als der Tabellenplatz es aussage, man habe sich gut verstärkt und das Pech gehabt, mit drei Auswärtsbegegnungen starten zu müssen. „Die Zielsetzung der Homburger ist dieses Jahr, besser abzuschneiden als vergangene Saison. Und die Mannschaft dafür haben sie auch“, sagt Wiesinger: „Es ist ein Gegner, der das Umschaltspiel gut beherrscht und dadurch jederzeit gefährlich ist. Homburg hat Spieler, die auch aus dem Nichts Tore schießen können.“

banner_medienberater_in

Auch SVE-Spieler Markus Obernosterer warnt: „Homburg wird gerade im Derby extrem motiviert sein und versuchen, in seinem ersten Heimspiel wieder etwas gutzumachen. Ich denke, es wird morgen ein sehr enges Spiel. Aber wir wissen, was auf uns zukommt und gehen die Partie mit Selbstvertrauen an.“ Michael Wiesinger ergänzt: „Wir müssen das Spiel morgen nach unserem Plan gestalten, müssen gut organisiert und hellwach sein, aber auch Leidenschaft auf den Platz bringen. Dann haben wir gute Chancen, dort zu gewinnen.“ Beim Derby in Homburg werden dabei weiterhin mit Leandro Grech (Außenmeniskusriss), Matthias Cuntz (Schlüsselbeinbruch) und Oliver Hinkelmann (Schambeinentzündung) drei Elversberger Spieler definitiv fehlen. Verteidiger Kevin Maek hat zwar wieder mit der Mannschaft trainiert, ob er am Dienstag aber bereits spielen wird, entscheidet sich erst kurzfristig nach dem Abschlusstraining.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Sanierungssatzung für den Stadtteil Erbach

Offenlage und Beteiligung noch bis zum 24. August Die Stadt Homburg informiert: Im Homburger Stadtteil Erbach...

AK: Arbeitsschutz braucht einen neuen Schub

Unternehmen müssen für Umsetzung geeigneter Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten sorgen – AK-Analyse zum Thema   Ein hohes Maß an...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,440FansGefällt mir
2,289NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Sanierungssatzung für den Stadtteil Erbach

Offenlage und Beteiligung noch bis zum 24. August Die Stadt Homburg informiert: Im Homburger Stadtteil Erbach...

AK: Arbeitsschutz braucht einen neuen Schub

Unternehmen müssen für Umsetzung geeigneter Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten sorgen – AK-Analyse zum Thema   Ein hohes Maß an...

Grüne zu CDU Reformvorschlägen fürs Gymnasium: Viel Ideologie – wenig Faktenkenntnisse

Als Reaktion auf die Vorschläge der CDU Fraktionsmitglieder Wagner und Schmitt - Lang zur Reform des Gymnasiums fordert der bildungspolitische Sprecher und...

Eppelborn: Auto beschädigt und abgehauen

Die Polizei informiert: Eppelborn (ots) - Ein in der Kossmannstraße in Eppelborn zum Parken abgestellter PKW, ein Ford Fiesta,...