Start Sport Saarlandpokal: FCS startet in Rehlingen

Saarlandpokal: FCS startet in Rehlingen

1461
0
TEILEN

Die vierte Runde im Saarlandpokal steht an und damit fällt für den 1. FC Saarbrücken der
Startschuss in diesem Wettbewerb. Zum Auftakt sind die Blau-Schwarzen am Mittwoch, 28.
September, bei der SG Rehlingen-Fremersdorf gefordert. Die Partie steigt im Bungertstadion (Beckinger Straße, 66780 Rehlingen-Siersburg) und wird um 19 Uhr angepfiffen.
„Wir nehmen den Wettbewerb und jeden Gegner sehr ernst. Über den Saarlandpokal können wir uns für den DFB-Pokal qualifizieren. Deshalb wollen wir nichts dem Zufall überlassen und haben Rehlingen auch im Vorfeld beobachtet. Am Mittwoch wollen wir einen guten Start hinlegen und die nächste Runde klarmachen“, so Cheftrainer Dirk Lottner.
Für die Gastgeber ist es bereits der dritte Einsatz im Landespokal. In Runde zwei siegte der
Verbandsligist nach Verlängerung mit 8:4 bei der SG Nalbach-Piesbach. Beim FSV Hilbringen setzte sich Rehlingen-Fremersdorf mit 2:1 durch. Jetzt folgt der erste Heimauftritt.
„Wir würden uns über zahlreiche Besucher freuen, die einen möglichst tollen Rahmen bieten. Ausgewiesene Parkplätze befinden sich an der Kulturhalle. Aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten empfehlen wir die Anreise mit dem Zug zum nahegelegenen Bahnhof Beckingen“, gaben die Gastgeber bekannt. Von beiden Orten ist das Stadion in wenigen Gehminuten erreichbar. Wer mit dem PKW aus Richtung Saarlouis über die A8 anreist, sollte beachten, dass die Ausfahrt Rehlingen gesperrt ist. Grundsätzlich ist die Ausfahrt Dillingen-Mitte empfehlenswert. Über die L170 geht es dann nach Rehlingen.

Tickets gibt es an der Abendkasse am Bungertstadion für sieben Euro. Jugendliche im Alter von 10 Jahren bis 16 Jahren sowie Inhaber eines Behindertenausweises können Karten für vier Euro erwerben. Kinder bis einschließlich 9 Jahre erhalten freien Eintritt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here