Start Regionalverband Saarbrücken Quierschied Kommissionswochenende der Jusos Göttelborn in Bingen

Kommissionswochenende der Jusos Göttelborn in Bingen

307
0
TEILEN

Am Wochenende vom 21. bis zum 23. Oktober nahm eine Delegation der Jusos Göttelborn am Kommissionswochenende der Juso-Landesverbände Saarland und Rheinland-Pfalz teil in Bingen teil. Freitags standen dabei zunächst ein Vortrag und eine Diskussionsrunde über Black Feminism und die Black-Lives-Matter-Bewegung auf dem Programm.

Samstags mischten die Göttelborner Jusos dann in der Kommission Inneres und Antifaschismus mit, bei der insbesondere über die jüdische Geschichte in Deutschland vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert sowie die Rolle des Verwaltungsapparates während der NS-Zeit gesprochen wurde.

Abends beschäftigte sich das Plenum mit rechtsradikalen Parteistrukturen im Saarland und RLP und erarbeitete Ideen, wie Jusos und SPD diesen im Wahlkampf mit kreativen Ideen begegnen können. Der anschließend gezeigte Film „The Big Short“ setzte sich mit der Spekulationsblase und der Weltwirtschaftskrise auseinander.

Sonntags wurde das Thema Antisemitismus dann aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, beispielsweise im rechten wie im linken politischen Spektrum oder dem Islam – sowie leider oft genug auch in der Mitte der Gesellschaft. Nach der ereignis- und lehrreichen Zeit in Bingen sind die Göttelborner Jusos natürlich auch im Januar beim nächsten Kommissionswochenende in Saarbrücken wieder mit dabei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here