Rohrbacher Mühle: Jazz Workshop und Jam Session am 11. und 12. November

0
1015

Unter der Leitung von Prof. Dr. hab. Piotr Wojtasik, einem renommierten polnischen Trompeter, wird am nächsten Wochenende in der Rohrbacher Mühle ein einzigartiger Jazz Workshop stattfinden. Prof. Wojtasik hat seit  25 Jahren an Musikakademien in vielen europäischen Städten (Groningen, Prag, Graz, Paris, Wien, und anderen) Jazz nach seiner eigenen Lehrmethode unterrichtet.  Er wird von Dr. Igor Pietraszewski von der Universität Breslau unterstützt. Die Veranstaltung ist Bestandteil der polnischen Kulturtage im Saarland 2016.

Der Workshop richtet sich an Multi-Instrumentalisten, vor allem an Spieler von Blasinstrumenten. Die Gruppe sollte mit 10-12 Studenten und einer Rhythmusgruppe besetzt sein. In drei Modulen verbessern die Studierenden ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit Prof. Wojtasik in Sachen Jazz-Improvisation. Dabei kommt seine einzigartige Methode zu Einsatz, mit der die Elemente Rhythmus, Artikulation, Harmonie und Melodie eingeübt werden. Die Teilnehmer entwickeln ihr eigenes musikalisches Bewusstsein und können mit einem eigenen Programm auch in Zukunft fortsetzen. Während des Workshops verbringen alle Schüler und Lehrer viel Zeit zusammen (nicht nur während des Unterrichts). Dies gibt die Möglichkeit, gemeinsam Musik zu hören, Fragen zu stellen, individuelle Lösungen zu suchen usw.

Der Workshop mündet in einer gemeinsamen Jazzsession am Samstagabend, die sich – wie im vergangenen Jahr – hoffentlich wieder zu einem musikalischen Hochgenuss entwickeln wird. Für die Teilnahme am Workshop wird ein Selbstkostenbeitrag  i.H.v. 80 € pro TeilnehmerIn erhoben. Darin ist zweimal die Tagesverpflegung jeweils ab Mittag enthalten.

Weitere Informationen:

Rohrbacher Mühle, Mühlstraße 36, D-66386
St. Ingbert/Rohrbach, Tel. 0173 5200693

E-mail: m.telus@mx.uni-saarland.de

Hier finden Sie den Flyer zu diesem außergewöhnlichen Event: flyer-jazz-workshop

Übernachtungsempfehlung:
Hotel-Restaurant „Zum Mühlehannes“, Obere
Kaiserstr. 97-101, 66386 St.
Ingbert/Rohrbach, Tel. 06894 9556-0

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT