Kinder schmücken Weihnachtsbaum der Kreisverwaltung

0
418
????????????????????????????????????

Der Tannenbaum im Foyer der Neunkircher Kreisverwaltung ist in diesem Jahr zum zweiten Mal von Kindern geschmückt worden. Sechs Schüler der Eric-Carle-Schule kamen mit ihren Betreuerinnen in die Kreisverwaltung nach Ottweiler, um der Nordmanntanne, die die Kreisgärtner um Martin Kreutzer zuvor geschlagen hatten, noch mehr Glanz zu verleihen.

Die Lerngruppe von Sabine Stock hatte schon im Vorfeld begonnen den Schmuck zu basteln und dabei auch Unterstützung von Parallelklassen erhalten. Am Dienstag war es endlich soweit. Anna, Aylin, Isabelle, Laura, Lena und Sarina fuhren mit ihrer Klassenlehrerin Sabine Stock und weiteren Betreuerinnen zum Ottweiler Witwenpalais. Mit dabei hatten die Kinder mehrere Kartons voll Baumschmuck. Mit Hilfe der Erwachsenen war der Baum in einer Stunde geschmückt. Noch während der letzte Schmuck aufgehangen wurde, verteilte Landrat Sören Meng, als Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung Tannenbäume aus Lebkuchen.

„Es war schön mit wieviel Freude die Kinder der Eric-Carle-Schule der Lebenshilfe den Baum schmückten. Da kam in der turbulenten Vorweihnachtszeit Weihnachtsstimmung auf“, so Landrat Sören Meng.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT