Linke im Gespräch mit Bürger*innen

0
57
Foto: Wolfgang Willems

 

Partei- und Stadtratsmitglieder stehen Rede und Antwort

Am 24. März erwartet der Linken-Gemeindeverband Sulzbach-Quierschied Bürger*innen zum Gedankenaustausch ab neun Uhr auf dem Ravanusaplatz. So haben sich die Linken beispielsweise dafür stark gemacht, den beliebten Imbiss am Altenwalder Markt in die Planung zum neuen Netto-Markt einzubeziehen.

Der Vormittag bietet Gelegenheit, auch mit Stadtratsmitgliedern kommunalpolitische wie landespolitische Themen zu diskutieren. Außerdem will der junge Landtagskandidat Dennis Lander interessante Themen „der großen Politik“ ansprechen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT