Start Saar-Pfalz-Kreis St. Ingbert St. Ingbert: Jazz Festival mit Weltstars und Jazz Bier

St. Ingbert: Jazz Festival mit Weltstars und Jazz Bier

1380
0
TEILEN

Das 31. St. Ingberter Jazz Festival steht bevor. Deshalb fanden sich die Organisatoren im Sudhaus auf dem ehemaligen Gelände der Becker Brauerei ein, um das prominent besetzte Programm vorzustellen. Headliner wird das mit 10 Grammies ausgezeichnete Vocal-Quartett „The Manhattan Transfer“ sein, die am 2. April zu sehen und hören sein werden. Weitere Künstler der am 30. März startenden Eventtage werden das Cosmopolitan Sextett, Flying Orkestar, die Porsche Bigband,  Sandro Roy & Jermaine Landsberger Trio feat. Giovanni Weiss, das Lucia Cadotsch Trio,  sowie Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett sein.

Im Video oben können Sie Ausschnitte aus der Pressekonferenz sehen.

Rechtzeitig zum Jazz Festival hat Oliver Muskalla, der Wirt des Sudhauses, auch das Jazz Bier in seiner Bier-Manufaktur gebraut und den Besuchern der Pressekonferenz schon einmal zu Probieren ausgeschenkt.

Foto: Das Jazz Bier kam gut an, wie man sieht.
Foto: Andrea Kihm, Leiterin des Kulturamts

In der St. Ingberter Stadtzeitung De INGO, der in der kommenden Woche im Handel verfügbar sein wird, erfahren Sie mehr über das Jazz Festival und seinen legendären Gründer Jörg Jacob.

Themen im kommenden Ingo: Jazz Festival 2017 – eine ganz persönliche Geschichte; Interview mit Dr. WInfried Brandenburg; Gesünder Essen im ASIA Gourmet und vieles mehr… PLUS: Ein wunderschönes Frühlingsgedicht von Manfred Kelleter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here