Oliver Schäfer kehrt zum 1. FC Saarbrücken zurück

    4272
    0
    TEILEN
    Foto: Thomas Hilmes / http://der-betze-brennt.de

    Oliver Schäfer wird Leiter des zukünftigen Nachwuchsleistungszentrums und Cheftrainer der U19 zur kommenden Saison beim 1. FC Saarbrücken

    Mit Oliver Schäfer begrüßt der 1. FC Saarbrücken ab der kommenden Saison einen alten
    Bekannten im Sportfeld. Bereits als Spieler schnürte Schäfer in den Spielzeiten 2002/2003 und 2003/2004 die Stiefel für die Blau-Schwarzen. Mit den Malstattern stieg er in der Saison 2003/2004 in die 2. Bundesliga auf. Nun kehrt er in anderer Funktion in die saarländische Landeshauptstadt zurück. Der 48-jährige Fußballlehrer wird zur neuen Spielzeit die U19 des FCS übernehmen. Des Weiteren soll er als Leiter des zukünftigen Nachwuchsleistungszentrums agieren, das der 1. FC Saarbrücken anstrebt. Karsten Specht, der bisherige Cheftrainer der A-Junioren, wird zur neuen Saison wieder die U17 übernehmen.
    Bis zum Sommer vergangenen Jahres war Oliver Schäfer beim 1. FC Kaiserslautern tätig. Von Juli 2007 an begleitete er bei den „Roten Teufeln“ unterschiedliche Positionen im Trainerstab. Zunächst als Co- und Fitnesstrainer der ersten Mannschaft. Interimsweise agierte er in der Saison 2013/2014 sogar als Cheftrainer der 1. Mannschaft für zwei Spiele bevor er wieder als Co-Trainer bei den Profis arbeitete. Zuletzt trainierte er als Cheftrainer die Zweite Mannschaft der Lauterer bis Ende Juni 2016.

    „Mit Oliver Schäfer erhalten wir einen ausgewiesenen Fachmann, der uns bei der Entwicklung und dem Aufbau des Nachwuchsleistungszentrums tatkräftig unterstützen wird. Wir freuen uns sehr, dass sich Olli für uns entschieden hat und sind der Überzeugung, dass er der Nachwuchsabteilung neue Impulse geben wird“, so Marcus Mann zum neuen Leiter des zukünftigen NLZ und Cheftrainer der U19.
    „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe beim FCS. Es ist sehr reizvoll für mich mit allen
    Protagonisten in der Zukunft die bestehenden Strukturen weiterzuentwickeln und damit
    gemeinsam für eine erfolgreiche Zukunft des FCS zu sorgen“, so Oliver Schäfer, der neue U19-Cheftrainer des FCS.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here