Sulzbach: Am Friedhof Innenstadt wurden Zuwegung und verbesserte Parkmöglichkeiten fertiggestellt

0
30
Foto: CDU Sulzbach Mitte

Auf eine CDU Forderung am Friedhof Sulzbach-Mitte wurde seitens der Verwaltung umgehend reagiert. Mit Hilfe des „Wegeprogramms für Saarländische Kommunen“ des Innenministeriums unter Klaus Bouillon, konnten für die Stadt Sulzbach über 250.000 EUR zur Verfügung gestellt werden und dies zeitnah. Wie Verwaltungschef Michael Adam und sein Bauamt auf Anfrage der CDU im Stadtrat vom 29. März mitteilten, sind die Arbeiten an der Zuwegung Friedhof in Richtung Schützenhaus und Waldheim abgeschlossen. Die zugewiesenen Gelder des Innenministeriums werden ferner dazu genutzt, um die „obere Bahnhofstraße“ neu zu gestalten und nach erforderlichen Sanierungsarbeiten in der Stephanstraße ebenfalls einen neuen Straßenbelag aufzutragen. Die nun fertiggestellte, neu asphaltierte Zuwegung wird nicht nur den Besuchern des Friedhofs Mitte, sondern auch dem „Waldheim“ mit Neijing-Schule und Schützenhaus zu Gute kommen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT