Start Regionalverband Saarbrücken Friedrichsthal Modenschau bei he cha – VOM NEUSTEN DAS SCHÖNSTE!

Modenschau bei he cha – VOM NEUSTEN DAS SCHÖNSTE!

618
0
TEILEN
... ein Dankeschön an die Models ( hintere Reihe v.l.) Silke - Alexa - Ellen - Anja - Sabine - Laura - Gisela, (vorne) Tanja und Sandra

Das Stichwort fällt relativ am Ende der Modenschau: „typgerecht gekleidet.“ Gesprochen hat es Heribert Lang, der mit seiner Gattin seit vielen Jahren die überregional bekannte Modeboutique he cha in Friedrichsthal führt. Gemeint war das Model Alexa, ein hübsche junge Frau mit modischer Frisur, schlank und mit einer gelben Jacke, schilfgrün karierten Hose und einem dunkelblauen Shirt bekleidet. Passt wie angegossen.

Da tritt dem Zuschauer direkt der Unterschied zu einem Laden vor Augen, in dem man einfach ins Regal greift und sich denkt, das könnte vielleicht passen, um es dann am nächsten Tag wieder zurückzubringen. Deshalb erschien die Auswahl der Models beispielsweise außerordentlich gut durchdacht: ganz unterschiedliche Typen, von der jungen blonden Frau bis zur schon etwas älteren Dame. Die anwesenden Kundinnen konnten also ihren eigenen Typ heraussuchen und sich so gut vorstellen, welches Kleidungsstück zu ihnen passt.

Und was ist nun 2017 angesagt?

„Brav und hochgeschlossen.“ sei der Trend der Zeit sagt Heribert Lang und lacht. Nein, natürlich nicht! „Marine ist ein großes Thema.“ Schulterlose Kleider, freie Arme, weite Schnitte. Und Farben? Pastell, schilfgrün, aber auch Kräftiges wie Hibiskus oder Pink.

Die kurzweilige Show gab Einblick in die aktuellen Kleider, Hosen, Jacken, Shirts und Accessoires. Ein buntes Potpourri, gekonnt präsentiert und moderiert. Und das alles zu wirklich vernünftigen Preisen.

Wir haben ein kleine Auswahl an Kleidern hier abgebildet. Es ist natürlich weit besser, sich direkt vor Ort bei he cha beraten zu lassen.

Übrigens: Für den 28. April ist die nächste Modenschau geplant. Bitte rechtzeitig anmelden:

Telefon: 06897 89151

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here