Finanzministerium: Luxemburger Steuern gehen an das Saarbrücker Finanzamt

0
114
Freut sich über den Geldsegen aus Luxemburg: Stephan Toscani, der saarländische Finanzminister.

1,66 Milliarden Euro hat das Finanzamt Saarbrücken Am Stadtgraben im vergangenen Jahr von luxemburgischen Unternehmen, die in Deutschland Umsätze gemacht haben, eingenommen. Das Saarbrücker Finanzamt ist bundesweit zuständig für luxemburgische Unternehmen. Derzeit werden 5.105 luxemburgische Unternehmen bei der Behörde geführt.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT