Frühlingsfest an der Scheune Neuhaus am 23. April

0
1020

Am Sonntag, den 23. April  laden die Partner im „Urwald vor den Toren der Stadt“ zum Frühlingsfest an die Scheune Neuhaus (Zentrum für Waldkultur) zwischen Riegelsberg und Fischbach ein.

Um 11:00 Uhr findet die Eröffnung und Begrüßung durch den Umweltminister Reinhold Jost, den Leiter des SaarForst Landesbetriebs Hans-Albert Letter und dem NABU-Landesvorsitzenden Ulrich Heintz statt.

Weitere Programmpunkte sind eine lyrische Kurzwanderung auf dem Weg der Liebenden, eine Wildkräuterwanderung und die Aktion „Singen mit Bäumen“ sowie der Auftritt des „Heilerchors“.

Dazu findet ein vielfältiges Programm im Innenhof und rund um die Urwaldscheune Neuhaus statt, mit Infoständen von NABU und NAJU, Malen und Basteln mit Naturmaterialien, Bewegungsspielen und dem Aktionsbereich „Kinder-Bildhauern“. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. 

Ergänzt wird die Veranstaltung dieses Jahr erstmalig durch einen Künstler- und Kunsthandwerkermarkt, der von der Initiative „Kunst am“ durchgeführt wird. Rund 25 Künstler und Kunsthandwerker stellen ihre hochwertigen Werke (von Schmuck über Malerei bis hin zu Skulpturen) aus und verkaufen diese auch.

Es wird die Anreise mit der Saarbahn empfohlen. Von der Haltestelle „Heinrichshaus/ Urwaldstation“ ist es ein ca. 45-minütiger Fußweg bis zur Urwaldscheune.

Die Broschüre „Scheunenprogramm“ mit allen Aktivitäten im Jubiläumsjahr gibt es im Scheunenbüro:

Tel.: 0 68 06 – 10 24 19

Fax: 0 68 06 – 10 24 22

E-Mail: scheune.neuhaus@sfl.saarland.de      

Öffnungszeiten: Mo bis Do von 8 bis 12 Uhr, Fr von 10.30 bis 12.30 Uhr

Im Internet informiert die Website www.saar-urwald.de ausführliche über die Angebote und Veranstaltungen im Urwald.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT