Jugendzentren des Regionalverbands bieten Sommerfreizeiten an

0
139

Es geht nach Süd-Frankreich, Spanien und Köln

Mehrere Jugendzentren des Regionalverbands Saarbrücken bieten in den Sommerferien verschiedene Freizeiten für Jungen und Mädchen an.

Mit dem Juz Eschberg geht es vom 1. bis 14. Juli zum Campen in die französischen Cevennen, nach Montbrun. Die Zeit wird sich mit unterschiedlichen Aktivitäten wie Klettern, Kanu fahren, Schwimmen oder Parkour vertrieben. An der actionreichen Freizeit können Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren teilnehmen. Die Kosten betragen 370 Euro.

Das Juz Burbach fährt vom 1. bis 10. Juli in eine Bungalow-Anlage nach Santa Susanna in Spanien. Die Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren erwartet täglich ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Unter anderem ein Rundgang durch Barcelona mit Stadtrallye und ein Abendessen im Hard Rock Cafe. Die Kosten für die Fahrt betragen 300 Euro.

Das Juz Sulzbach bietet vom 31. Juli bis 4. August eine Städtereise nach Köln an. Auf dem Programm steht unter anderem der Besuch des Schokoladenmuseums und der TV-Studios, eine Nachtwächter-Stadtführung und eine Schifffahrt auf dem Rhein. Natürlich darf ein Besuch des Kölner Doms sowie ein Stadtbummel nicht fehlen. Die Teilnahmegebühr für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren beträgt 190 Euro.

Vom 5. bis 13. August geht es mit den Jugendzentren Dudweiler und Quierschied nach Argelès-sur-Mer in Süd-Frankreich. Sommer, Sonne und viele Aktivitäten am Strand stehen im Mittelpunkt der Freizeit. Daneben werden zahlreiche Städtetrips, Ausflüge und sportliche Aktivitäten geboten. Die Fahrt für Jugendliche ab 12 Jahren ist fast ausgebucht. Die Kosten betragen 215 Euro.

Die Freizeiten sind Teil der neu erschienenen Ferien-Broschüre des Jugendamtes im Regionalverband Saarbrücken. Diese finden Sie unter www.regionalverband-saarbruecken.de. Weitere Informationen zu den einzelnen Freizeiten sowie zur möglichen Bezuschussung erhalten Sie von Michael Kammer, Kinder- und Jugendarbeit, Tel.: 0681 506-5153.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT