Marius Neumeier verlässt FC Hertha Wiesbach

0
74

In einer Pressemeldung verkündete der FC Hertha Wiesbach gestern folgendes:

Aufgrund seiner  zukünftigen beruflichen  Situation kann Marius Neumeier den erforderlichen Aufwand für die Oberliga nicht mehr betreiben und wird zu einem tieferklassigen Verein wechseln.

Marius wird in diesen Wochen aktuell sein Lehramtstudium beenden.

Neumeier  Marius:

„Ich möchte mich beim Verein, Fans, Jugendspieler und Mitspieler für diese unglaublich schöne Zeit bedanken. Für die Zukunft wünsche ich der Hertha viel Erfolg. Wir werden uns nicht aus den Augen verlieren.“

Helmut Berg:

„Wir wollten Marius gerne in Wiesbach behalten und auch weiterhin mit ihm arbeiten. Er hat hier jahrelang hervorragend gespielt und war ein fester Bestandteil in unserem Verein, der Mannschaft und als Trainer in der Jugendabteilung. Allerdings müssen wir seine Entscheidung schweren Herzens aktzeptieren und wünschen ihm viel Glück für die Zukunft. Aktuell wird er jetzt noch mit der Oberligamannschaft diese tolle Saison zu Ende spielen.“

Wohin ihn sein Weg führt steht noch nicht fest.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT