Start Sport FCS: Platz 3 soll in Steinbach gesichert werden

FCS: Platz 3 soll in Steinbach gesichert werden

1487
0
TEILEN

Die kürzeste Pressekonferenz der Saison vermittelte vor allem einen Eindruck: Die Saison ist für den 1. FC Saarbrücken eigentlich schon vorüber. Was noch zählt ist das Pokalfinale, auch wenn Ricco Cymer tapfer der schreibenden Zunft diktierte, dass man nicht um die goldene Ananas spiele, sondern noch den dritten Platz sichern wolle. Mit sechs Punkten Vorsprung vor dem Tabellenvierten Hoffenheim II dürfte das in den verbleibenden zwei Spielen kein großes Problem darstellen, zumal mit Steinbach und Kassel Gegner auflaufen, bei denen es ähnlich ist.

Personnell wird es jedoch Veränderungen geben müssen: Peter Chrappan wird nicht zum Einsatz kommen. Darüber hinaus fehlen die Dauerverletzten Ali Hahn, Jens Meyer, Dennis Wegner und Sascha Wenninger. Trainer Dirk Lottner hat also die Möglichkeit dem ein oder anderen Spieler, der den Verein verlassen wird, noch Einsatzzeiten zu geben, wie bereits spekuliert wurde. Trotz der „langweiligen“ Endphase versucht man offensichtlich die Spannung im Team mit Blick auf das wichtige Pokalfinale hoch zu halten. Das könnte sich lohnen, denn SVE-Trainer Michael Wiesinger lies durchblicken, dass er im Pokalfinal auch Spielern eine Chance geben wird, die nicht in der ersten Reihe stehen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here