Start Regionalliga Südwest FCS: Ohne Oschi gegen Völklingen

FCS: Ohne Oschi gegen Völklingen

1934
0

So ein bisschen hängt das verlorene Pokalspiel gegen Union Berlin noch in den Kleidern. FCS-Trainer Dirk Lottner trauerte dem verpassten Sieg gegen das Topteam der 2. Liga etwas nach: „Es wäre möglich gewesen.“ Die Chancenverwertung machte letztlich den Unterschied.

Erster Auftritt von Oliver Oschkenat

Das bekannte auch Kevin Behrens, der einen bärenstarken AUftritt gegen die Berliner hingelegt hatte. Er wird morgen mit Sicherheit wieder im Team stehen. Das gilt auch für Steven Zellner, der vorübergehend auf der Ersatzbank Platz nehmen musste. Er wird für Oliver Oschkenat in die Mannschaft rücken. „Oschi“ hat Probleme mit den Knien und wird deshalb morgen geschont.

Sehen Sie hier die Pressekonferenz in Full-HD-Qualität:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here