Start Regional Regionalverband Saarbrücken Regionalverband feiert 50 Jahre Schullandheim Oberthal am 3. September

Regionalverband feiert 50 Jahre Schullandheim Oberthal am 3. September

Das Schullandheim Oberthal, Foto: Sarah Pulvermüller

Großes Familienfest zum Jubiläum mit Hüpfburg, Zaubershow und Köstlichkeiten

Das Schullandheim Oberthal in Trägerschaft des Regionalverbands Saarbrücken feiert am Sonntag, den 3. September, sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Familienfest. Um 13.15 Uhr tritt der Zauberer Maxim Maurice auf, in einem historischen Zelt werden Krimigeschichten erzählt, eine Hüpfburg lädt zur vertikalen Bewegung ein und das Jugendamt des Regionalverbands hat verschiedene Outdoor-Spiele im Angebot. Zusätzlich bittet das Erlebnispädagogische Zentrum zum Klettern am Kletterturm, die Jugendverkehrsschule betreut einen Fahrradparcours und die Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig sorgt mit Wasserspielen für Unterhaltung. Lehrreich wird es bei der Vereinigung der Jäger des Saarlandes, die mit ihrem „Lernort Natur“-Mobil vorbeischaut. Für die Mägen jeden Alters gibt es von 11.30 bis 14 Uhr Leckeres aus der Schullandheimküche und im Anschluss Kaffee und Kuchen im Speisesaal. Alternativ werden ab 14 Uhr im Außenbereich Rost- und Currywurst angeboten.

Die Geschichte des Schullandheims Oberthal reicht bis in das Jahr 1958 zurück. Damals machte die Kreissparkasse Saarbrücken anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens ihrem Gewahrverband, dem Kreis Saarbrücken, das Schullandheim als Jubiläumsgeschenk. In erster Linie aus der Sorge um die Gesundheit der heranwachsenden Jugend, die in einem industriellen Ballungsraum aufwuchs. 1963 begann der Bau des Gebäudekomplexes, der nach Plänen des eigenen Kreisbauamtes erstellt wurde. Am 11. Mai 1967 wurde das Schullandheim Oberthal feierlich an den Kreis Saarbrücken, den heutigen Regionalverband, übergeben. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Das Schullandheim Oberthal freut sich nach wie vor über regen Zuspruch, besonders von Schulklassen. Jährlich werden bis zu 14.000 Übernachtungen gezählt. Auch unser Jugendamt nutzt die Räumlichkeiten, um Kinder-Ferienfreizeiten zu veranstalten, die stets ausgebucht sind“.

Das Schullandheim Oberthal steht ganzjährig für Schulklassen, Vereine, Seminare, Schulungen, Projektwochen und Familienfeiern zur Verfügung. Die über 30.000 qm große Außenanlage bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Ein Beach-Volleyball-Feld, zwei Multifunktionsfelder, ein Tischtennisraum, ein Tischfußball, ein Kletterturm sowie die vollautomatische Kegelbahn sorgen für ein breites Sportangebot. Auch das Hüttendorf mit drei Wohnhütten auf dem Außengelände freut sich großer Beliebtheit. Weitere Informationen rund um das Schullandheim finden Sie unter www.schullandheim-oberthal.de.