TEILEN

Eine aktuelle Pressemeldung des Sulzbacher Rathauses gibt Anlass zur Hoffnung für die Bewohner, Gewerbetreibenden und deren Kunden: Die Pflasterarbeiten liegen nun in den letzten Zügen und sollen bis Ende der Woche erledigt sein.

Hier der Originaltext:

Die Arbeiten an der Umgestaltung des Raushausumfeldes in der Sulzbachtalstraße gehen diese Woche zu Ende. Die Pflastersteine auf dem Gehweg auf Seite des Cap-Marktes sind dann komplett verlegt. Der Sand in den Fugen ist eingekehrt. Der größte Teil der Absperrgitter wird weggeräumt, so dass der nun breitere Bürgersteig fast überall frei zugänglich und begehbar ist. Die Einbahnregelung in der Sulzbachtalstraße soll Ende nächster Woche beendet werden. Das wurde in Abstimmungsgesprächen zwischen den Stadtwerken Sulzbach, der Stadt, dem Regionalverband als zuständige Genehmigungsbehörde und den Baufirmen veranlasst. Der Grund dafür: Um die Belastungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, haben die Stadtwerke Sulzbach die Verlegung der Leitungen im Kreuzungsbereich zwischen Sulzbachtalstraße und dem Schnappacher Weg vorgezogen und schon diese Woche damit begonnen. Im Zuge dieser Arbeiten sanieren die Stadtwerke die Teile des Gehweges für die Stadt Sulzbach gleich mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here