TEILEN

Ina Maria Quinten-Hauth hat das Amt der 1. Vorsitzenden im Förderverein der Mellinschule viele Jahre erfolgreich ausgefüllt. Nun ist eines ihrer Kinder bereits auf eine andere Schule gewechselt und das zweite wird am Ende diesen Schuljahres die Grundschule verlassen, so dass sie ihr Amt nun weitergeben will: „Es macht keinen Sinn, dass ich selbst mich erneut zur Wahl stelle, da man für zwei Jahre gewählt wird und die Nähe zur Schule dann nicht mehr gegeben ist. Es liegt mir aber persönlich sehr am Herzen, dass der Förderverein weiterlebt. Und so sollten alle Eltern denken, denn wir haben in den letzten drei Jahren so viele tolle Projekte finanziert oder unterstützt.“ sagt sie.

Nachdem am 15. November sich niemand finden konnte, das Amt von Ina Maria Quinten-Hauth zu übernehmen, wurde nun eine außerordentliche Versammlung einberufen, die am 6. Dezember um 19 Uhr in der Mellinschule in Sulzbach stattfinden wird. Der Förderverein hat viele Aktivitäten durch eigenen Einsatz und Sponsoren möglich gemacht, die das Schulleben bereichern, wie die Theater AG oder die Anschaffung von neuen Spielgeräten. Es ist also eine schöne Aufgabe, die auf diejenigen wartet, die sich einen Ruck geben und Verantwortung – auch zur Unterstützung ihrer eigenen Kinder – übernehmen wollen.

Hier das Einladungsschreiben von Ina Maria Quinten-Hauth im Original:

Förderverein-Mellin_außerordentliche Mitgliederversammlung Einladung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here