Grüne Sankt Ingbert wünschen sich Ausweitung der Servicezeiten und -orte zum Volksbegehren G9!

„Im Rahmen des derzeitig laufenden Volksbegehrens zur Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums zeigt sich, dass die direkte Demokratie im Saarland stiefmütterlich behandelt wird“, so Rainer Keller, Sprecher der Grünen in Sankt Ingbert.

 

„Jeder Unterstützer eines Volksbegehrens muss persönlich bei der Gemeinde seine Unterschrift unter Angabe des Namens, der Adresse und des Geburtsdatums auf die ausgelegten Unterstützungsblätter setzen. Derzeit ist dies in Sankt Ingbert zu den normalen Öffnungszeiten des Servicecenters nur im Rathaus möglich“, erläutert Keller.

 

„Leider passt das Volksabstimmungsgesetz in diesem Punkt nicht mit der modernen Lebensrealität und den Arbeitszeiten von Berufstätigen zusammen. Daher plädieren wir für eine Ausweitung der Servicezeiten und der Orte, wo unterschrieben werden kann. Die Stadt könnte den Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit geben, in den Ortsverwaltungsstellen und in der Stadtbibliothek ihre Unterschrift zu leisten. Damit bestünde für die BürgerInnen auch Samstagsmorgens die Möglichkeit an dem G9 Volksbegehren teilzunehmen.“

 

„Wir würden uns freuen, wenn die Verwaltung und der Oberbürgermeister die Beteiligungsmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger erweitern und so helfen würden die direkte Demokratie zu stärken“, betont Keller abschließend.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Luksic: Union und SPD blockieren Wahlrechtsreform

Groko darf kleineres Parlament nicht verhindern Der saarländische FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic kritisiert die saarländischen Abgeordneten von CDU und SPD...

SPD Stadtratsfraktion zum Ludwigspark: OB Conradt schiebt Verantwortung ab

„Der Oberbürgermeister hat den Ludwigspark seit seinem ersten Tag im Amt öffentlichkeitswirksam zur Chefsache erklärt. Trotz frühzeitiger Ankündigungen wurden in den vergangenen...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Heute gab es weder neue bestätigte Erkrankungsfälle noch wurden dem Gesundheitsamt...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,113FansGefällt mir
2,239NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Luksic: Union und SPD blockieren Wahlrechtsreform

Groko darf kleineres Parlament nicht verhindern Der saarländische FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic kritisiert die saarländischen Abgeordneten von CDU und SPD...

SPD Stadtratsfraktion zum Ludwigspark: OB Conradt schiebt Verantwortung ab

„Der Oberbürgermeister hat den Ludwigspark seit seinem ersten Tag im Amt öffentlichkeitswirksam zur Chefsache erklärt. Trotz frühzeitiger Ankündigungen wurden in den vergangenen...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Heute gab es weder neue bestätigte Erkrankungsfälle noch wurden dem Gesundheitsamt...

Täter auf frischer Tat ertappt

Die Polizei informiert: Oberthal (ots) - Am Donnerstag, 02.07.2020, 20.25 Uhr, wurde ein Einbruch in einen Steinbruch im Bereich...

Spannende Ferienprojekte für Schüler im Landratsamt Saarlouis

Das saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Saarlouis spannende Angebote in den Ferien für Schülerinnen und...