„Scheibenkleister!“ haben vermutlich nicht nur die Verantwortlichen des 1. FC Saarbrücken gemurmelt als heute offiziell von der Stadtverwaltung bestätigt wurde, dass während der Bauzeit keine Spiele im Ludwigsparkstadion stattfinden können. Immerhin wird versucht, nun direkt nach der Winterpause im Frühjahr 2020 fertig zu sein. Das war die erste Hiobsbotschaft des Tages – die zweite folgt gleich auf den Fuß: Nach dem Stand der Dinge wird das für Samstag geplante Spiel gegen den Nachbarn aus Elversberg aufgrund der Platzverhältnisse nicht stattfinden können. Besonders schade wäre dies für Kapitän Manuel Zeitz, der wieder einsatzfähig ist.

Sehen Sie hier die komplette Pressekonferenz des 1. FC Saarbrücken vom 1.12.2017:

Auch interessant: