Start Panorama Blieskastel: Weihnachts-Krammarkt am 15.12.2017

Blieskastel: Weihnachts-Krammarkt am 15.12.2017

289
0
TEILEN

Der diesjährige Weihnachtskrammarkt findet am Freitag, 15. Dezember 2017 statt.

Von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr bieten ca. 55 Händler im Blies­kasteler Stadtkern ihre Waren zum Kauf an. Der Marktbereich erstreckt sich vom Paradeplatz, Von-der-Leyen-Straße bis zum Luitpoldplatz. Das Warensortiment umfasst Geschenk- und Weihnachtsartikel, Haus­haltswaren wie Staubsaugerzubehör, Microfasertücher, Dekoartikel, Tischwäsche, Unterwäsche, Mützen und Schals, Lederwaren, Modeschmuck, Textilien, Süßigkeiten u.v.m.. In der historischen Markthalle im Rathaus I wird Kaffee und selbst geba­ckener Kuchen sowie belegte Brötchen zugunsten der Indienhilfe ver­kauft. Der richtige Ort, um sich vom Einkaufen auszuruhen und bei ei­nem Stück Kuchen oder einem belegten Brötchen aufzuwärmen und zu stärken.

Die Stadtverwaltung bittet alle Fahrzeughalter, die ihre Fahrzeuge nor­malerweise im vorgenannten Bereich über Nacht abstellen, am Vor­abend des Markttages einen anderen Stellplatz aufzusuchen. Parkplätze stehen an der „Villa Hauck“, vor dem Rathaus II, in der Bahnhofstraße und in der Florianstraße zur Verfügung. Gleichzeitig wird darauf hinge­wiesen, dass Fahrzeuge, die am Markttag ab 5:00 Uhr im Marktbereich vorgefunden werden, kostenpflichtig abge­schleppt werden müssen. Die Bevölkerung von Blieskastel und Umgebung ist zum Besuch des Weihnachtsmarktes herzlich eingeladen.

******

Und nicht zu vergessen:

  1. Blieskasteler Christkindmarkt:

Freitag 08. Dezember 2017 – Sonntag 10. Dezember 2017, Blieskastel, Paradeplatz
Der Weihnachtsmarkt in barockem Ambiente
Heißer Glühwein, Maronen und der verlockende Duft von Zimtwaffeln über dem weihnachtlich geschmückten Paradeplatz stimmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Erleben Sie die Vorweihnachtszeit in Blieskastel mit allen Sinnen. Wenn die Temperaturen winterlich werden und die Stände und Holzbuden auf dem Christkindmarkt festlich geschmückt und beleuchtet sind, wird ein Bummel über den Blieskasteler Christkindmarkt zu einem eindrucksvollen Erlebnis.
Ein besonderer Reiz geht von der weihnachtlich gestalteten und stimmungsvoll beleuchteten barocken Altstadt aus. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird das unverwechselbare Flair des Blieskasteler Christkindmarktes wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern zum Besuch in die Barockstadt locken. Weihnachtlich gestaltete Verkaufshäuschen, eine eindrucksvolle Illumination der barocken Häuserkulisse und der umgebenden denkmalgeschützten Altstadt mit ihren malerischen Gässchen und Plätzen und den historischen Brunnen machen Ihren Besuch in Blieskastel zu einem unvergesslichen Ereignis. Lassen auch Sie sich vom besonderen Charme dieses im Saarland einmaligen historischen Kleinods beeindrucken.
Begleitet wird das Geschehen auf dem Paradeplatz und der historischen Markthalle im Rathaus von einem umfassenden musikalischen Rahmenprogramm auf der im Marktgeschehen integrierten Festbühne.
Eröffnet wird der Christkindmarkt am Freitag, 8. Dezember um 16 Uhr durch Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener. Danach begrüßt der Nikolaus seine kleinen und großen Gäste auf dem Paradeplatz.

Öffnungszeiten des Marktes:
Freitag, 8.12. von 16 Uhr bis 21 Uhr
Samstag, 9.12. von 14 Uhr bis 21 Uhr
Sonntag, 10.12. von 11 Uhr bis 20 Uhr
Der Nikolaus besucht den Blieskasteler Christkindmarkt jeweils samstags und sonntags um 17 Uhr und hält für alle kleinen Besucher eine Überraschung bereit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here