Start Panorama Chor und Sinfonieorchester der Universität des Saarlandes unterstützen Menschen mit Behinderungen

Chor und Sinfonieorchester der Universität des Saarlandes unterstützen Menschen mit Behinderungen

Sehr bewegend und aufwühlend war das Benefizkonzert der Stiftung Rückhalt mit dem Sinfonieorchester und dem großen Chor der Universität des Saarlandes.

Mit einem facettenreichen und adventlichen Programm gestaltete der Uni-Chor und das Orchester unter der Leitung von Julia Neumann das diesjährige Benefizkonzert der Stiftung Rückhalt am vergangenen Donnerstag.

In dem wunderschönen Ambiente der Christkönig Kirche in Saarbrücken, St. Arnual wurde den Zuhörern ein musikalischer Hochgenuss mit Highlights aus Orchester- und Chorliteratur geboten.

Das gut besetzte Kammerorchester in Begleitung durch Prof. Dr. Helmut Freitag an der Orgel, zeigte bei Meisterwerken von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi sowie Franz Xaver Brixi künstlerische Klasse und sorgte für packende Momente beim großen Publikum.

Unterstützt durch einen stimmengewaltigen, klangschönen Chor, war dies ein außergewöhnlicher Abend für alle Beteiligten und dies noch für einen guten Zweck.

Die Stiftung Rückhalt veranstaltete dieses Jahr zum 10. Mal ein Benefizkonzert zu Gunsten Menschen mit Behinderungen. „Wir sind sehr stolz und glücklich, dass wir das große Orchester und den Chor der Universität des Saarlandes für unser diesjährige Konzert gewinnen konnten“, so Rainer Blum, Vorstand der Stiftung Rückhalt. „Auch danken wir den Verantwortlichen der Christkönig Kirche, welche uns für diesen besonderen Anlass ihre katholische Pfarrkirche zur Verfügung gestellt hatten“

Mit Gründung der Stiftung Rückhalt vor etwas mehr als 10 Jahren hat sich der Vorstand zur Aufgabe gemacht behinderte Menschen und ihre Angehörigen im Alltag finanziell zu unterstützen. Die gesammelte Kollekte des Weihnachtskonzerts geht dieses Jahr an Meikel Hofmann und seiner Familie.

Meikel Hofmann ist vielen als begnadeter Musiker und Sänger aus Formationen wie Chorwurm oder dem Gunni Mahling Showensemble bekannt. Vor 12 Jahren erlitt er mehrere Hirnschläge und lebt seitdem mit schwersten körperlichen Behinderungen.

Weitere Informationen: Stiftung Rückhalt – www.stiftung-rueckhalt.de