Start Regionalliga Südwest OFC nach 3:0 gegen Elversberg wieder Tabellenzweiter

OFC nach 3:0 gegen Elversberg wieder Tabellenzweiter

131
0
TEILEN

Am heutigen Nachmittag besiegten die Offenbacher Kickers den amtierenden Meister SV 07 Elversberg mit 3:0. Vor 5.056 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion erzielten Firat, Kirchhoff und Sawada die Treffer für den OFC.

 

Kickers-Cheftrainer Oliver Reck musste in der Partie gegen den Tabellenfünften aus dem Saarland mit Akgöz, Dähn, Göcer, Lovric, Theodosiadis und Treske gleich auf sechs verletzte Spieler verzichten.

 

Nach einer kurzen Abtastphase zu Beginn der Partie setzte die SV Elversberg die ersten Offensivakzente. In der 18. Minute scheiterte Koffi knapp an Kickers-Keeper Endres, der den Schuss aus kurzer Distanz parieren konnte. Drei Minuten später dann die erste gefährliche Szene im Strafraum der Gäste, doch der Ball von Darwiche geht links am Tor vorbei. Im weiteren Verlauf entwickelt sich eine umkämpfte Begegnung mit ausgeglichenen Spielanteilen. Gegen Ende des ersten Durchgangs hat der OFC dann mehr vom Spiel, bis zum Pausenpfiff bleibt es jedoch beim torlosen Unentschieden.

 

Kurz nach dem Wiederbeginn dann der Führungstreffer der Gastgeber. In der 48. Minute trifft Serkan Firat, der ein Zuspiel von Niklas Hecht-Zirpel aus kurzer Entfernung zum 1:0 verwertet. Die Kickers sind jetzt am Drücker, drängen auf den zweiten Treffer. Der fällt nur zehn Minuten nach dem Führungstor, als Benjamin Kirchhoff im Fünfmeterraum einen Freistoß von Dren Hodja zum 2:0 in die Maschen verlängert. Bei nasskaltem Wetter fallen bis kurz vor dem Schlusspfiff keine weiteren Treffer. In der Schlussminute krönt dann Ko Sawada per Kopf eine starke Vorstellung des OFC in der zweiten Halbzeit mit dem dritten Offenbacher Treffer an diesem Nachmittag.

 

Mit 45 Punkten stehen die Kickers nach dem 24. Spieltag der Regionalliga Südwest wieder auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

Weiter geht es für den OFC am kommenden Samstag, den 17. Februar mit der Auswärtspartie bei Röchling Völklingen. Spielbeginn im Hermann-Neuberger-Stadion ist um 14 Uhr.

 

Aufstellung:

 

  • Daniel Endres, Marco Rapp, Maik Vetter (87. Semih Sentürk),  Dren Hodja, Serkan Firat,  Stefano Maier, Niklas Hecht-Zirpel (81. Grgo Zivkovic), Dennis Schulte, Jan Hendrik Marx, Ihab Darwiche (70. Ko Sawada), Benjamin Kirchhoff

 

Tore:

 

  • 1:0 Firat (48.), 2:0 Kirchhoff (58.), 3:0 Sawada (90.)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here