Offenes Treffen der BI Bahn+Rad in Nohfelden

Das Sprecherteam der Bürgerinitiative Bahn+Rad im Hochwald lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Treffen am nächsten Montag, dem 19. Februar, nach Nohfelden ein. Hier werden die nächsten Handlungsschritte mit allen Interessierten entwickelt und diskutiert. Los gehts ab 18 Uhr im Hotel an der Burg, Nohfelden, Am Burghof 4.

Der künftige Radweg sollte neben der Bahntrasse Türkismühle – Hermeskeil vorbeigeführt werden. Da es bereits ein zweites Gleis neben der jetzt noch erhaltenen Bahntrasse gab, ist ausreichend Platz für eine solche doppelte Nutzung vorhanden.

Zu einem echten Leuchtturmprojekt könnte der geplante Radwegausbau werden, wenn er neben der jetzigen Trasse, nämlich auf dem ehemaligen zweiten Gleisbett durchgeführt würde. „Wir sollten unsere historischen Chancen nutzen statt bestehende Strukturen zu zerstören. Wir informieren über unser Konzept, das allen Interessen genügt und eine zukunftsorientierte Alternative ist,“ so Heike Kugler, Sprecherin der Bürgerinitiative.

Kontakt:
Daniel Braun, 0151/64811580
Heike Kugler, 0151/54863806

Letzte Nachrichten

Saarlandweit 224 neue Corona-Infektionen gemeldet

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 5.289 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der...

OB Meyer zieht Einjahresbilanz

Das Pressegespräch des St. Ingberter Oberbürgermeister war mit Bedacht im Eventhaus auf der Alten Schmelz angesetzt. Doch kurz vor Zwölf blockierte dort...

Höchster bisheriger täglicher Zuwachs: 92 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 92 neue Coronafälle (Stand 23....