Start Regionalliga Südwest Kantersieg bei kurzfristigem Test

Kantersieg bei kurzfristigem Test

Der Torschütze zum 1:1 - Fatih Candan

Das kurzfristig angesetzte Testspiel des Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach beim Mittelrhein-Landesligisten SpVg. Frechen 20 endet mit einem klaren 6:0-Erfolg der Mannschaft von Trainer Matthias Mink. Knapp 25 Stunden nach der Absage des Ligaspiels in Ulm hat der TSV nicht nur die Heimfahrt aus der Donaustadt, sondern auch die Fahrt in des westliche Umland von Köln auf sich genommen und dort zur Mittagszeit ein grundsolides Testspiel abgeliefert.

Vom Anpfiff weg beherrschte der Regionalligist die Partie und ging auch folglich durch Timo Kunert in der elften Minute in Führung. Fatih Candan erhöhte auf Vorlage von Shqipon Bektashi, ehe dieser das 3:0 elf Minuten vor der Pause persönlich erzielte. Nico Herzig hatte per Kopf aufgelegt. In der 44. Minute stellte Sasa Strujic auf Flanke von Timo Kunert den 4:0-Pausenstand her. Keine 180 Sekunden nach dem Seitenwechsel erhöhte Fatih Candan mit seinem zweiten Tagestreffer auf 5:0. Shqipon Bektashi hatte in der Folge einen weiteren Treffer auf dem Fuß, aber der Stürmer scheiterte genauso an der Latte, wie die Spielvereinigung bereits in der ersten Hälfte am Pfosten. Mitte der zweiten Hälfte schaltete der TSV Steinbach einen Gang zurück und ließ Frechen etwas mehr Raum. Die Zwanziger konnten dies aber nicht zu einem Treffer nutzen. So war es der eingewechselte Cem Felek, der eine Vorlage von Hüsni Tahiri zum Endstand nutzte. Frechen vergab in der Schlussminute noch eine gute Gelegenheit zum Ehrentreffer.

Am Samstag kommt nun der KSV Hessen Kassel um 14 Uhr zum Restrunden-Auftakt nach Haiger.

SpVg. Frechen 20 – TSV Steinbach 0:6 (0:4)

Tore: 0:1 (11.) Timo Kunert, 0:2 (28.) Fatih Candan, 0:3 (34.) Shqipon Bektashi, 0:4 (44.)Sasa Strujic, 0:5 (48.) Fatih Candan, 0:6 (76.) Cem Felek.

TSV Steinbach: Löhe – Kunert, Herzig (46. Bisanovic), Bremer, Strujic (63. Missbach) – Bektashi, Trkulja, Kranitz (63. Heister), Wegner (46. Marquet) – Celani (72. Felek), Candan (63. Tahiri).