Start Sulzbach/Saar Altenwald Familienbande: Altmeier GA-LA-Bau und Altmeier Bedachungen

Familienbande: Altmeier GA-LA-Bau und Altmeier Bedachungen

Guido- und Brigitte Altmeier vor ihrem Büro- und Lagergebäude in Heinitz

Ganz eng verbunden mit dem Sulzbacher Stadtteil Altenwald ist die Familie Altmeier. Brigitte und Guido Altmeier sind dort groß geworden und dem Ort – bis auf einen zeitweiligen Abstecher nach Sulzbach – treu geblieben. Und obwohl Lager und Halle sich in Heinitz befinden, unterhalten sie nach wie vor ein Büro in der Altenwalder Schulstraße.

Seit 2004 betreibt Brigitte Altmeier den Garten- und Landschaftsbau mit ihrem Gatten. Er ist der Landschaftsgärtner, verantwortlich für die Planung und Durchführung der Arbeiten, Sie kümmert sich darum, dass die Verwaltung rund läuft. Hinzu kommen fünf Angestellte.

Das Leistungsspektrum von Altmeier GA-LA-Bau umfasst die Pflege von Grünanlagen durch Rasenmähen oder Heckenschneiden ebenso wie das Anlegen von Teichen. Hierbei profitieren die Kunden übrigens davon, dass die Altmeiers im Dachdecker-Betrieb ihres Sohnes die Teichfolien ganz individuell verschweissen können, so dass diese genau an den Untergrund angepasst werden kann. Schwerpunkt des Unternehmens ist aber die Gestaltung von Außenanlagen und die Trockenlegung.

Die Kundschaft kommt aus dem ganzen Saarland. Alle Maschinen und Gerätschaften, die für ihr Gewerk gebraucht werden, besitzen die Altmeiers selbst, vom Bagger bis zum LKW. Ein großer Vorteil, der eine zügige Fertigstellung der Baustellen natürlich begünstigt. „Wir haben viele treue Kunden, die immer wieder auf uns zurückkommen.“ sagt Guido Altmeier. Er ist übrigens einer der Pänz-Sänger beim TV Neuweiler und hatte in den letzten Tagen schon vier Auftritte mit seinen Kollegen. Auch im Männerballet ist er aktiv. Die Altmeiers sind schon seit Jahren eingefleischte Karnevalisten – sehr zur Freude der Pänz in Neuweiler.

Die beiden haben zwei Söhne. Mike ist Steuerberater in Merchweiler und wie Eltern und Bruder Andreas ebenfalls Unterstützer der Pänz. Andreas Altmeier leitet das Bedachungsunternehmen, dessen Werbung groß an einer Hauswand an der Sulzbachtalstraße in Altenwald zu sehen ist. Auch Andreas wurde in Altenwald geboren, ist in Sulzbach aufgewachsen, aber nach seiner Hochzeit wieder nach Altenwald zurückgekehrt. Das Unternehmen läuft gut, auch er kann mittlerweile auf fünf Angestellte zurückgreifen, die auf Baustellen im ganzen Saarland arbeiten.

Übrigens: Mit dem Sulzer gibt es eine ganz besondere Verbindung: Der erste Sulzer ist auf einem Computer in Guido Altmeiers damaligen Hinterstübchen in der Altenwalder Tannenburg entstanden. Hartmut Groß, der bis zu seinem Tod der Familie Altmeier ganz eng verbunden war, hatte damals gerade angefangen und noch nicht das notwendige Handwerkszeug, um seinen Sulzer zu schreiben. Da hat Guido Altmeier ihm angeboten, den Sulzer bei sich in den Computer zu tippen.

Hier eine Vorher/Nachher Darstellung eines Auftrages von Altmeier Ga-La-Bau: