Landeshauptstadt setzt ab Montag drei Straßen in Burbach instand

Die Landeshauptstadt Saarbrücken führt ab Montag, 5. März, Arbeiten in der Straße „Auf der Scheib“, im Jakobshütter Weg und in der Georg-Heckel-Straße in Burbach durch. Dabei behebt sie Schäden der Asphaltdecke und Winterschäden. Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen im Bauablauf kommen.

 

Arbeiten in der Straße „Auf der Scheib“

In der Straße „Auf der Scheib“ ist der Bereich zwischen der Pfaffenkopfstraße und der Neudorfer Straße betroffen. Wenn die Deckschicht abgefräst und die Asphaltdecke erneuert wird, muss die Straße komplett gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über Stahlwerkstraße und die Neudorfer Straße.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Dienstag, 6. März, und kosten rund 25.000 Euro.

 

Arbeiten im Jakobshütter Weg

Den Jakobshütter Weg setzt die Landeshauptstadt in Höhe der Einmündung zur Saar-Lor-Lux-Straße instand. Für die Dauer der Arbeiten wird der Jakobshütter Weg halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Die Zufahrt zur Saar-Lor-Lux-Straße ist vom Jakobshütter Weg nicht möglich, sondern erfolgt über die Straße „Matzenberg“.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 7. März und kosten rund 32.000 Euro.

 

Arbeiten in der Georg-Heckel-Straße

Ab Dienstag, 6. März, setzt die Stadt die Georg-Heckel-Straße im Bereich zwischen der Luisenthaler Straße und der Weserstraße instand. Wenn die Fahrbahnoberfläche erneuert wird, ist die Georg-Heckel-Straße nur einspurig in Fahrtrichtung von der Luisenthaler Straße zur Weserstraße befahrbar. Wer in die Gegenrichtung fahren möchte, wird über die Pfaffenkopfstraße umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 8. März. Die Kosten belaufen sich auf rund 21.000 Euro.Strastra

Letzte Nachrichten

FCS U17 verliert zuhause gegen Wormatia Worms

Am vierten Spieltag bekam es die U17 des 1. FC Saarbrücken im heimischen Sportfeld mit den Gästen von Wormatia Worms zu tun.Aufgrund...

FCS: Ticketvergabe gegen Halle ab morgen 15.30 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat bekannt gegeben wie der Ticketverkauf für das Heimspiel am 4.10. gegen den Halleschen FC ablaufen wird:

Eine Literaturwanderung mit Überraschungen im Saarbrücker Urwald

Ein Beitrag von Lothar Ranta Der Regionalverband Saarbrücken und das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hatten Anfang September, erstmalig...