Start Regionalliga Südwest Geng sichert Freiburger Sieg

Geng sichert Freiburger Sieg

228
0
Foto: Carsten Zöllner

Die Serie des SC Freiburg II hält, denn auch beim 1:0 gegen den TSV Steinbach lässt die Defensive der Bundesliga-Reserve keinen Gegentreffer zu. Die Latte und Torhüter Marvin Geng verhindern ein Tor der Mink-Elf, die mit minimiertem Kader leidenschaftlich um einen Punkt kämpfte. Die Gastgeber haben nach dem Heimsieg nun 51 Punkte und belegen weiterhin den vierten Rang. Steinbach verweilt bei 37 Zählern auf dem achten Platz der Regionalliga Südwest.

Der TSV Steinbach konnte im Breisgau nur einen gelernten Innenverteidiger in der Startelf aufbieten und so stellte Trainer Matthias Mink sein Team etwas defensiver auf. Diese Grundordnung trug auch Früchte, denn der Kandidat für die Aufstiegsspiele hatte im gesamten ersten Abschnitt nur einen halbwegs gefährlichen Schuss durch Chima Okoroji (31. Minute). Florian Heister hatte 60 Sekunden zuvor mit einem Schlenzer aus 18 Metern die erste Chance für die Gäste. In der 35. Minute scheiterte Fatih Candan mit einem Freistoß am Torwart.

Nach dem Seitenwechsel traf Tim Müller die Latte. Der Mittelfeldspieler hatte nach einer guten Stunde fulminant aus 25 Metern abgezogen und dem Keeper keine Chance gelassen. Während Mohamed Dräger noch das Tor verfehlte, stand Patrick Kammerbauer in der 67. Minute komplett frei und traf zur Führung für den Sportclub. Steinbach hielt weiterhin stark dagegen und musste 300 Sekunden nach dem Gegentreffer eigentlich ausgleichen, doch Fatih Candan scheiterte mit einem Strafstoß an Marvin Geng. Zwar warf der TSV nun alles nach vorne und wechselte auch direkt Dreifach, aber die starke Defensive, die Bundesliga-Akteur Georg Niedermeier organisierte, hielt dem Ansturm stand. Shqipon Bektashi wurde in der 79. Minute geblockt, Hüsni Tahiri (80.) und Fatih Candan (83.) zielten zu hoch. Die letzte Chance der Partie hatten dann noch einmal die Hausherren, aber Frederic Löhe blieb in einem 1 gegen 1-Duell erfolgreich und so blieb es bei der knappen Auswärtsniederlage des TSV Steinbach, der am Samstag nun die Stuttgarter Kickers um 14 Uhr im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger empfängt.

SC Freiburg U23 – TSV Steinbach 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 (67.) Patrick Kammerbauer.

SC Freiburg U23: Geng, Herrmann, Meffert, Niedermeier, Daferner (75. Wehrle), Rodas Steeg (61. Rüdlin), Schlotterbeck, Dräger, Okoroji, Kammerbauer (90. Torres), Sachanenko.

TSV Steinbach: Löhe – Kunert, Herzig, Strujic – Missbach (73. Marquet), Tim Müller, Bisanovic (73. Celani), Heister – Bektashi, Candan, Wegner (83. Tahiri).

SR: Mario Hildenbrand (Nässig) – Zuschauer: 200

Bes. Vorkommnisse: Fatih Candan scheitert mit FE an Marvin Geng (72.)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here