Foto: Claus Günther

Am Sonntag, 6. Mai lädt der Natur- und Vogelschutzverein Erfweiler-Ehlingen um 9.00 Uhr zu einer botanischen Exkursion mit dem Titel „Blumen am Wegesrand“ ein.

Während einer etwa zweistündigen Wanderung werden die vorgefundenen heimischen Wildkräuter und –sträucher von Referent Klaus Recktenwald erläutert. Dabei erfährt man auch eine Menge Wissenswertes über Merkmale, Namensgebung, Verwendung u.a. Denn: Nur, wer die Flora in seiner Umgebung kennt und wertschätzt, weiss sie auch zu schützen.

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Wanderparkplatz „Schornwaldhütte“ zwischen Erfweiler-Ehlingen und Rubenheim. Die Teilnahme ist kostenfrei.