Charityaktion des FC Homburg: Kinderaugen sollen strahlen

Am 22. Mai findet die angekündigte Charity-Aktion „Kinderaugen sollen strahlen“ statt, bei der schwerkranke Kinder des Zentrums für Palliativ-Medizin von Prof. Dr. Gottschling einen Freudentag erleben sollen. Sie dürfen in einem Sportwagen der oberen Luxusklasse mitfahren und werden anschließend in das Restaurant Ohlio eingeladen.

Ablauf am 22. Mai:

16:30 Uhr: Treffpunkt am Restaurant Ohlio, Marktplatz 1, 66424 Homburg

– Vorstellung der 6 Luxusportwagen

– Auslosung der Fahrzeuge

– Ausfüllen der Einverständniserklärungen

16:45 Uhr: Fahrt über Reiskirchen, Jägersburg, Kleinottweiler zum Blumengarten in Bexbach, Im Blumengarten, 66450 Bexbach

Im Blumengarten Tausch der Autos und anschließend auf gleicher Strecke wieder zurück.

17:15 Uhr: Rückfahrt zum Restaurant

17:45 Uhr Ankunft und Essen für die Kinder und ein Elternteil

18:45 Uhr: Ende der Veranstaltung

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,714FansGefällt mir
2,185NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

FDP: Freiheitsrechte dürfen noch eingeschränkt werden, wo es zwingend notwendig ist

Die FDP Saar fordert die saarländische Landesregierung auf, statt einzelnen Lockerungen den Bürgern wieder die vollen Freiheitsrechte einzuräumen, die nur noch dort...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband – sieben neue Fälle

Sieben neue bestätigte Krankheitsfälle – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband ist...