Start Kultur Oberbürgermeisterin Charlotte Britz eröffnet Fotoausstellung zum Alltag von Jugendlichen in Saarbrücken und...

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz eröffnet Fotoausstellung zum Alltag von Jugendlichen in Saarbrücken und Nantes am Freitag im Rathaus St. Johann

94
0
"Zoom auf deinen Alltag" (Foto: Julia Karl)

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz eröffnet am Freitag, 18. Mai, in der Saarbrücker Rathausgalerie die Fotoausstellung „Zoom auf deinen Alltag“. Jugendliche aus Saarbrücken und Nantes präsentieren dabei Fotografien zu ihrem Alltag.

Mit der Ausstellung kommt das interkulturelle Projekt „Zoom auf deinen Alltag“ zum Abschluss. Benny Dutka, junger Saarbrücker Fotograf, hat in Saarbrücken vier Workshops rund um das Thema „Alltag“ und technische Aspekte der Fotografie geleitet. Parallel fanden auch in Nantes Workshops statt. Mitte April haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Saarbrücken und Nantes eine gemeinsame Fotoausstellung in der französischen Partnerstadt präsentiert.

Die Jugendlichen haben sich mit den Fragen beschäftigt, wie sie als junge Menschen ihren Alltag darstellen können, und ob das Leben der Jugendlichen in Frankreich und in Deutschland anders ist.

Der Aufenthalt in Nantes war für die Jugendlichen eine gute Gelegenheit, sich mit Interkulturalität auseinander zu setzen. Mit der Fotografie als Medium sind Beziehungen zwischen den deutschen und französischen Jugendlichen entstanden. Das gegenseitige Kennenlernen, das Erleben der Stadt Nantes und des französischen Alltags sowie ein Ausflug ans Meer haben bei den Teilnehmern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Es war für sie eine wertvolle Erfahrung. An der Ausstellungseröffnung nehmen auch Nanteser Jugendliche teil, die im Rahmen des Festivals Perspectives nach Saarbrücken reisen.

Die Jungen Botschafterinnen Nantes-Saarbrücken und das Jugendzentrum Folsterhöhe haben das Projekt in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Saarbrücken und Unterstützung des Regionalverbands Saarbrücken koordiniert. Das Deutsch-Französische Jugendwerk unterstützt das Projekt mit einem Zuschuss.

Die Ausstellung ist in der Galerie im zweiten Stock des Rathauses St. Johann bis Mittwoch, 30. Mai, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here