Start Regionalverband Saarbrücken Sulzbach/Saar Sulzbach: Sophie Kellenbergers Kiosk schließt zum 31. Mai

Sulzbach: Sophie Kellenbergers Kiosk schließt zum 31. Mai

6987
0
Sophie Kellenberger in ihrem Kiosk am Sulzbacher Ravanusaplatz.

60 Jahre (!) wird der Kiosk im Gebäude der Sparkasse am Sulzbacher Ravanusaplatz nun von der Familie Kellenberger geführt. Eine Epoche! „Ich habe mit den Sulzbachern gelebt, gelacht und geweint!“ sagt Sophie Kellenberger an diesem Samstag morgen. Noch drei Arbeitstage und die 79-jährige wird offiziell in Rente gehen.

Dann wird sie ihren Mann Adolph morgens zum Kaffeetrinken begleiten und sich um den riesigen Garten kümmern, der sich hinter dem Haus erstreckt, in dem Hörgeräte Kind sein Geschäft betreibt. Das Anwesen befindet sich schon seit Generationen im Eigentum der Familie Kellenberger.

Bis es soweit ist, wird Sophie Kellenberger keine ruhige Nacht mehr verbringen. Die Entscheidung lastet auf ihr, man sieht es ihr an. Doch zuletzt siegte eben die Vernunft: Die Erträge aus dem Verkauf der Zeitschriften reichten nicht mehr aus. Seit Beginn der Baustelle, die sich nun wieder entlang „ihres“ Abschnittes der Sulzbachtalstraße zieht, legt die Kioskbetreiberin drauf. Sogar die Rente ihres Ehemanns musste zur Aufrechterhaltung Betriebes herangezogen werden, erzählt sie nicht ohne Groll über manche Besucher, die ihr die Schließung übel nehmen. Es war nur noch eine Frage der Zeit, bis eine Entscheidung getroffen werden musste.

„Ich hätte gerne noch zwei, drei Jahre weitergemacht, denn ich bin noch völlig fit.“ sagt sie und blickt traurig zur Seite. Aber sie wird sich gebührend von ihrer Kundschaft verabschieden: Am 30. Mai – nächsten Mittwoch also – wird ab 9 Uhr Abschied gefeiert. Mit selbst gemachten Schnittchen und Getränken. Jeder, der vorbeikommen möchte, ist herzlich eingeladen.

Lothar Reiber

Wie es mit dem Kiosk selbst weitergehen wird, ist noch nicht geklärt. Dafür steht fest, dass die Lotto- Annahmestelle nur wenige Meter weiter wandern wird. Lothar Reiber wurde von Saartoto angesprochen und wird diesen Service ab dem 11. Juni in seinem Ladenlokal weiterführen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here