Ortsvorsteher Ulli Meyer will schnelle Hilfe für Gewittergeschädigte

Sonderfonds soll in Härtefällen helfen

Das starke Gewitter in der Nacht nach Fronleichnam hat viele St. Ingberter hart getroffen. Umgestürzte Bäume und vollgelaufene Keller waren nur einige der schweren Schäden, die die Rettungsdienste beseitigen mussten.

Die Kräfte von Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz und THW haben hier die ganze Nacht und den darauffolgenden Tag Großes geleistet.

„Leider sind auch viele St. Ingberter persönlich betroffen,“ so Ortsvorsteher Ulli Meyer. Ihnen ist zum Teil ein großer materieller Schaden entstanden. „Wir möchten den Geschädigten helfen, schnell und unbürokratisch,“ so Meyer. Er schlägt die Einrichtung eines Sonderfonds für Gewittergeschädigte vor. Mit diesem Geld könnten existenziell Geschädigte geholfen werden, besonders für die nicht versicherbaren Risiken. Damit könnten die Opfer unbürokratisch Material für Instandsetzungsarbeiten finanzieren oder eine kostenlose Sperrmüllabfuhr organisieren. So könnte man wenigstens den materiellen Schaden, der den Bewohnern entstanden ist, ein wenig begrenzen.

Ortsvorsteher Ulli Meyer will nun unverzüglich an den Stadtrat herantreten und die Bewilligung des Fonds beantragen. Wenn der Stadtrat zustimmt, könnte schon Ende Juni mit der Auszahlung begonnen werden.

Ortsvorsteher Ulli Meyer dankt besonders den Rettungskräften, besonders Feuerwehr, THW  und Polizei. „Sie haben in der Nacht, aber auch nach dem Unwetter St. Ingbert mit grossem und ausserordentlichen Einsatz wieder sicher gemacht. Hierfür ein herzliches Dankeschön!“

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Handy weg: Überfall auf 28-jährigen Lebacher in der Saarbrücker Bahnhofstraße

Saarbrücken (ots) - Am Sonntag, gegen 02:30 Uhr, wurde ein 28-Jähriger ausLebach Opfer eines Raubdeliktes in der Bahnhofstraße...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger am Staatstheater in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) - Am frühen Morgen des 05.07.2020, gegen 04:40 Uhr, wurde ein19-jähriger Fußgänger in Saarbrücken von einem Taxi erfasst. Der Unfallereignete...

Bosen: Betrunkener Camper fährt Schild um und flieht

Nohfelden-Bosen (ots) - Am Abend des 04.07.2000 kam ein 19jähriger PKW-Fahreraus Landstuhl beim Durchfahren der Ortslage Bosen mit seinem PKW von derFahrbahn...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,118FansGefällt mir
2,241NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Handy weg: Überfall auf 28-jährigen Lebacher in der Saarbrücker Bahnhofstraße

Saarbrücken (ots) - Am Sonntag, gegen 02:30 Uhr, wurde ein 28-Jähriger ausLebach Opfer eines Raubdeliktes in der Bahnhofstraße...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger am Staatstheater in Saarbrücken

Saarbrücken (ots) - Am frühen Morgen des 05.07.2020, gegen 04:40 Uhr, wurde ein19-jähriger Fußgänger in Saarbrücken von einem Taxi erfasst. Der Unfallereignete...

Bosen: Betrunkener Camper fährt Schild um und flieht

Nohfelden-Bosen (ots) - Am Abend des 04.07.2000 kam ein 19jähriger PKW-Fahreraus Landstuhl beim Durchfahren der Ortslage Bosen mit seinem PKW von derFahrbahn...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.770 – 174 verstorben, 2585 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um einen Fall auf insgesamt 2.770 bestätigte...

Meldungen der Homburger Polizei

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Bahnhofstraße in 66450Bexbach Bexbach (ots) - Am Nachmittag des 03.07.2020 kommt es gegen kurz nach 15:00...