Polizeinews für Losheim und Wadern

Losheim-Wahlen: Alkoholisierter Mofafahrer

Am Freitagnachmittag 01.06.18 wurde durch ein Einsatzkommando der PI Nordsaarland ein alkoholisierter Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei einer durchgeführten Verkehrskontrolle wurde bei dem 63jährigen Mofafahrer aus Losheim eine starke alkoholische Beeinflussung festgestellt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Gegen den Mofafahrer wird ein Ermittlungsverfahren wegen „Trunkenheit im Verkehr“ eingeleitet.

 

Wadern: Sachbeschädigung an Kiosk am Busbahnhof

An der Eingangstür eines Kiosks am Busbahnhof in Wadern kam es zu einer Sachbeschädigung. Durch unbekannte Täter wurde die Glasscheibe der Eingangstür mittels einem am Tatort aufgefunden Stein eingeschlagen oder eingeworfen. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstagabend und Samstagmorgen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Falls jemand Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben kann,  können diese an die Polizei Nordsaarland unter der Tel.: 06871-90010 mitgeteilt werden.

 

Wadern: Brand einer Tujahecke

In Wadern kam es am Samstagnachmittag zu einem Brand einer Tujahecke. Ein Anwohner entfernte mittels eines Gasbrenners Unkraut in seiner Einfahrt. Hierbei fing plötzlich die Tujahecke des Nachbaranwesens Feuer und fing an zu brennen. Das Feuer musste durch die Feuerwehr Wadern gelöscht werden. Durch das Feuer wurde zudem ein PKW beschädigt, welcher in der Nähe der Hecke zum Zeitpunkt des Brandes parkte. Zu einem Personenschaden ist es nicht gekommen.

Am Freitagnachmittag 01.06.18 wurde durch ein Einsatzkommando der PI Nordsaarland ein alkoholisierter Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei einer durchgeführten Verkehrskontrolle wurde bei dem 63jährigen Mofafahrer aus Losheim eine starke alkoholische Beeinflussung festgestellt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Gegen den Mofafahrer wird ein Ermittlungsverfahren wegen „Trunkenheit im Verkehr“ eingeleitet.

 

 

 

 

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Überherrn: Gemeinderat stellt Weichen für das neue Jahrzehnt

In der ersten Sitzung des Gemeinderats nach der langen Corona-bedingten Pause standen einige wegweisende Punkte auf der Tagesordnung. Neben dem Neubau der...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.716 – 165 verstorben, 2499 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 2 Fälle auf insgesamt 2.716 bestätigte...

Aktenkoffer und Schuhe von Oskar Lafontaine in der Sammlung des Historischen Museums Saar

Der frühere saarländische Ministerpräsident Oskar Lafontaine hat zwei persönliche Objekte als Schenkung dauerhaft für die Sammlung des Historischen Museums Saar zur Verfügung...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,750FansGefällt mir
2,187NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Überherrn: Gemeinderat stellt Weichen für das neue Jahrzehnt

In der ersten Sitzung des Gemeinderats nach der langen Corona-bedingten Pause standen einige wegweisende Punkte auf der Tagesordnung. Neben dem Neubau der...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.716 – 165 verstorben, 2499 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 2 Fälle auf insgesamt 2.716 bestätigte...

Aktenkoffer und Schuhe von Oskar Lafontaine in der Sammlung des Historischen Museums Saar

Der frühere saarländische Ministerpräsident Oskar Lafontaine hat zwei persönliche Objekte als Schenkung dauerhaft für die Sammlung des Historischen Museums Saar zur Verfügung...

Markus Uhl MdB: Selbstdeklaration für den Grenzübertritt zwischen Deutschland und Frankreich verfügbar

Seit dem heutigen Dienstag ist die gemeinsame Selbsterklärung für den Grenzübertritt zwischen Deutschland und Frankreich verfügbar. Dies ist zumindest eine kleine Erleichterung...

Unbekannter klingelt an Haustüren und schlägt unvermittelt zu

Wadgassen-Differten (ots) - Ohne erkennbaren Anlass schlug ein Unbekannter amPfingstmontag zwei Männern in Differten ins Gesicht; ein drittes Opfer konntedem Angriff ausweichen.