Start Regional Landkreis Saarlouis Möbel Martin unterstützt Brandopferhilfe Saarland

Möbel Martin unterstützt Brandopferhilfe Saarland

360
0
Übergabe durch MÖBEL MARTIN Geschäftsleiter Claus Hafner an Frau Waltraud Kaltenegger (von links nach rechts) Frau Lemier, Herr Raphael, Frau Kaltenegger, Herr Hafner, Frau Jung

Ensdorf, 12.06.2018. Die Brandopferhilfe Saarland e. V. hilft Familien oder Einzelpersonen, die unverschuldet Opfer eines Hausbrandes wurden mit unbürokratischer Sofortversor- gung. Im Fall des Brandopfers Waltraud Kaltenegger bat der gemeinnützige Verein MÖBEL MARTIN in Ensdorf um Unter- stützung, die Geschäftsleiter Claus Hafner sofort zusagte. Am 22. Mai 2018 feierte man die Einweihung der neuen MÖBEL MARTIN Küche im bezugsfertigen Haus Kaltenegger.

Das letzte Teil ist montiert, alle Installationen durchgeführt und das Verpackungsmaterial verschwunden. Jetzt ist sie einsatzbereit, die neue Küche von Waltraud Kaltenegger.

Mitte 2016 war die lebensfrohe Rentnerin Opfer eines Hausbrandsgeworden. Glücklicherweise erfuhr sie anschließend große Unterstützung durch ihre Freunde und Nachbarn, die Stadt Saarlouis, die Saarbrücker Zeitung sowie durch die Brandopferhilfe Saarland e. V. und MÖBEL MARTIN in Ensdorf.

Da ein großer Teil der Einrichtung und vor allem die Küche im Hause Kaltenegger den Flammen zum Opfer gefallen waren, wandten sich die Verantwortlichen der Brandopferhilfe e. V. an MÖBEL MARTIN in Ensdorf und baten Geschäftsleiter Claus Hafner um Unterstützung.

Der sagte ohne zu zögern zu. Neben äußerst günstigen Rabattkonditionen, lagerte MÖBEL MARTIN die bestellten Einrichtungen kostenlos so lange ein, bis das Haus von Waltraud Kaltenegger wieder bezugsfähig war. Selbstverständlich übernahm MÖBEL MARTIN auch die Anlieferung sowie die kompletten Aufbau- und Montagearbeiten.

Am 22. Mai 2018 traf man sich bei Frau Kaltenegger, um die neueMÖBEL MARTIN Küche einzuweihen. Claus Hafner freute sich mit der glücklichen Besitzerin und schenkte ihr zusätzlich einen Warengutschein sowie einen gut gefüllten Präsentkorb.

„Die Arbeit der Brandopferhilfe Saarland ist wirklich beeindruckend. Als der Verein auf uns zukam, haben wir nicht gezögert und unsere Unterstützung zugesagt“, sagte der MÖBEL MARTIN Geschäftsleiter.

„Aktives soziales Engagement für die Menschen in der Region ist für uns selbstverständlich. Dazu zählt übrigens auch unsere langjährige Partnerschaft mit der Freiwilligen Feuerwehr Ensdorf.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here