Nohfelden: Person wird von seinem eigenen zurückrollenden PKW eingeklemmt und leicht verletzt

In Nohfelden wurde eine Person von seinem eigenen zurückrollenden PKW eingeklemmt. Der Geschädigte startete den Motor seines PKW, stieg anschließend aus und vergaß die Feststellbremse zu betätigen. Der PKW setzte sich daraufhin selbstständig in Bewegung und rollte auf das dahinter parkende Fahrzeug zu. Der Geschädigte stellte sich hinter seinen PKW und versuchte diesen mit eigener Körperkraft zu stoppen. Der Geschädigte schaffte es nicht mehr den PKW anzuhalten und wurde zwischen seinem und dem parkenden PKW eingeklemmt. Die anschließend zu Hilfe eilende Mutter des Geschädigten fuhr den PKW vor und befreite ihn. Die Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Letzte Nachrichten

Saarlandweit 224 neue Corona-Infektionen gemeldet

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 5.289 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der...

OB Meyer zieht Einjahresbilanz

Das Pressegespräch des St. Ingberter Oberbürgermeister war mit Bedacht im Eventhaus auf der Alten Schmelz angesetzt. Doch kurz vor Zwölf blockierte dort...

Höchster bisheriger täglicher Zuwachs: 92 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 92 neue Coronafälle (Stand 23....