Start Regional Regionalverband Saarbrücken Landeshauptstadt setzt ab 20. Juli die Straße „Im Flürchen“ in Scheidt instand

Landeshauptstadt setzt ab 20. Juli die Straße „Im Flürchen“ in Scheidt instand

Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Freitag, 20. Juli, den Teilbereich der Straße „Im Flürchen“ zwischen der Kaiserstraße und der Einmündung „Kirchweg / Dudweilerstraße“ in Scheidt instand.

Während der Bauarbeiten muss die Straße voll gesperrt werden.  Die Landeshauptstadt richtet eine Umleitung über Rentrisch ein. Die Gehwege sind während der Baumaßnahme weiterhin nutzbar.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Montag, 30. Juli.