Umsätze der saarländischen Industrie ziehen weiter an

Die saarländischen Industriebetriebe haben in den ersten fünf Monaten 2018 einen Umsatz in Höhe von 11,8 Mrd. Euro erzielt. Nach Mitteilung des Statistischen Amtes des Saarlandes wurde das Vergleichsergebnis des Vorjahres um 1,6 Prozent übertroffen. Dabei verlief die Inlandsnachfrage mit einem Plus von 3,0 Prozent auf 5,8 Mrd. Euro besser als das Auslandsgeschäft. Der Auslandsabsatz erhöhte sich um 0,3 Prozent auf 6,0 Mrd. Euro.

 

Die Metallindustrie konnte mit dem bisherigen Geschäftsverlauf zufrieden sein. Die Betriebe der Metallerzeugung und Metallbearbeitung verbuchten Zuwächse um 8,1 Prozent auf 2,0 Mrd. Euro. Ein kräftiges Plus von 12,0 Prozent auf 918 Mio. Euro kam dabei aus dem Ausland. Der Inlandsmarkt verbesserte sich um 5,0 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro. Die Hersteller von Metallerzeugnissen erwirtschafteten 784 Mio. Euro, was einer Zunahme um 7,0 Prozent entspricht.

Die Hersteller von Gummi- und Kunststoffwaren setzten 435 Mio. Euro um; dies ist eine Steigerung von 9,6 Prozent.

Der aktuelle Modellumstieg beim einzigen saarländischen Pkw-Produzenten hat zwangsläufig Auswirkungen auf das gesamte Branchenergebnis. Die Hersteller von Kraftwagen und Kraftwagenteilen unterschritten daher mit 4,2 Mrd. Euro die vergleichbaren Umsatzzahlen aus dem Vorjahr um 1,7 Prozent.

Der Maschinenbau blieb mit einem Umsatz von 2,4 Mrd. Euro um 3,0 Prozent unter dem Vergleichswert. Hier konnte das gute Ergebnis im Auslandsgeschäft (+ 2,4 %) die inländischen Verluste von 9,3 Prozent nicht ausgleichen.

Die Umsätze der Hersteller von Nahrungs- und Futtermitteln fielen mit 556 Mio. Euro um 1,9 Prozent geringer aus. Die Nachfrage aus dem Ausland verringerte sich dabei um 6,4 Prozent auf 176 Mio. Euro.

Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, waren im Mai 81 700 Personen im Verarbeitenden Gewerbe des Saarlandes beschäftigt. Das sind 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Kennzeichendiebstahl in Dudweiler

Saarbrücken-Dudweiler (ots) - In der Nachtzeit von Freitag auf Samstag kam es zueinem Kennzeichendiebstahl in 66125 Dudweiler. Im Wohngebiet "Im Birkenfeld/AmGeisenberg" wurden...

OFC-Trainingslager in Opalenica: Test gegen Stilon Gorzów Wielkopolski live im Kickers TV

Die Offenbacher Kickers haben am Freitag ihr Saisonvorbereitungs-Trainingslager in Opalenica (Polen) bezogen. Nach der sicheren Landung auf dem...

St. Ingbert: Erneut Unfallflucht auf dem Schmelzer Parkplatz

St. Ingbert-Mitte (ots) - Am Freitagmorgen, den 07.08.2020, kam es in der Zeitzwischen 10:50 Uhr und 11:10 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,408FansGefällt mir
2,281NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Kennzeichendiebstahl in Dudweiler

Saarbrücken-Dudweiler (ots) - In der Nachtzeit von Freitag auf Samstag kam es zueinem Kennzeichendiebstahl in 66125 Dudweiler. Im Wohngebiet "Im Birkenfeld/AmGeisenberg" wurden...

OFC-Trainingslager in Opalenica: Test gegen Stilon Gorzów Wielkopolski live im Kickers TV

Die Offenbacher Kickers haben am Freitag ihr Saisonvorbereitungs-Trainingslager in Opalenica (Polen) bezogen. Nach der sicheren Landung auf dem...

St. Ingbert: Erneut Unfallflucht auf dem Schmelzer Parkplatz

St. Ingbert-Mitte (ots) - Am Freitagmorgen, den 07.08.2020, kam es in der Zeitzwischen 10:50 Uhr und 11:10 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf...

Fridays for Future Saarland befürwortet Windrad im Krughütter Wald

Die Klimagerechtigkeitsbewegung Fridays for Future Saarland begrüßt die geplante Errichtung von zwei Windkraftanlagen im „Krughütter Wald“ bei Gersweiler/Klarenthal als richtigen Schritt für...

Fast 69 Millionen Euro Corona Hilfe für Unternehmen im Wahlkreis Homburg

Seit dem Beginn der KfW-Corona-Hilfe Ende März 2020 konnten bundesweit zehntausende Unternehmen mit Krediten des Bundes im Kampf gegen die Folgen der...