Start Kultur Sankt Wendel feiert mit seinen Gästen das größte Chorfest im Südwesten

Sankt Wendel feiert mit seinen Gästen das größte Chorfest im Südwesten

Ensemble Li(e)dschatten, Foto: Jean M. Laffitau

Sing City, das Schaufenster des Saarländischen Chorverbandes, ist am 1. September 2018 zu Gast in Sankt Wendel. 120 Chöre mit mehr als 3000 Sängerinnen und Sängern jeden Alters verwandeln die Stadt in Sing City. Von elf Uhr morgens bis 20 Uhr am Abend legen sie in der Altstadt einen Klangteppich aus, der die Besucher begeistern und beschwingt von einem Konzert zum nächsten tragen wird. Auf dem Schlossplatz, im Mia Münster Haus, in der Evangelischen Stadtkirche, in der Basilika und auf mehreren Bühnen rund um die Basilika, überall wird  von morgens bis abends im Chor gesungen. Am Wendelinusbrunnen erwartet die Gäste außerdem  eine Jazz-Matinee und Renaissancemusik. Susanne Wachs von SR 3 Saarlandwelle moderiert das Bühnenprogramm auf dem Schlossplatz. Dort tritt u.a. um 14 Uhr Rolf Zuckowski auf, der sich mit seinen Liedern in die Herzen von Millionen Kindern gesungen hat. Er wird unterstützt vom Schulkinderchor Rundadinella der Waldorfschule in Bexbach. Roland Kunz von SR 2 Kulturradio führt durch das Programm im Mia Münster Haus. Sämtliche Konzerte sind eng getaktet, so dass in rascher Folge auf jeder Bühne ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Die Gäste werden staunen, wie vielfältig die regionale Chorszene ist. Von ganz jung bis ins hohe Alter sind alle vertreten. Mal klingt es poppig, mal klassisch, mal heiter und besinnlich. Alle haben Spaß am Singen. Das ist sicher ansteckend und so gibt es um 18.00 Uhr auf dem Schlossplatz ein großes gemeinsames Singen für die Gäste, das von den Sing City Chören aus voller Kehle unterstützt wird. Damit aber nicht genug: zum guten Schluss begeistert das Gunni Mahling Show Ensemble auf dem Schlossplatz mit 16 Sängerinnen und Sängern und einer siebenköpfigen Tanz Crew die Gäste mit Ausschnitten aus Broadway-Musicals. Der Eintritt zu allen Konzerten des Festivals ist frei.

Schon am Vorabend können sich die Besucher mit Carmina Burana von Carl Orff auf Sing City einstimmen. Das Konzert mit zahlreichen Mitwirkenden findet am 31. August um 20 Uhr in der Sport- und Kulturhalle Bliesen statt. Karten zum Preis von 18 €, ermäßigt 12 € sind noch erhältlich in der Buchhandlung Klein in Sankt Wendel und im Fotogeschäft Elmar Wagner in Bliesen.

Marianne Hurth, Präsidentin des Saarländischen Chorverbandes und Bürgermeister Peter Klär, stellten am Donnerstag, 9. August 2018 das Festival-Programm im Rahmen einer Pressekonferenz in Sankt Wendel vor. Frau Hurth dankte der Stadt für die großzügige Unterstützung und die professionelle Hilfe und Beratung während der gesamten Vorbereitungsphase und in der Durchführung des größten Chorfestes im Südwesten.

„Wir freuen uns sehr, Gastgeber dieser großartigen Gesangsveranstaltung sein zu dürfen“, sagte St. Wendels Bürgermeister Peter Klär. „Ich bin mir sicher, dass sie eine große Zahl begeisterter Zuschauer und Zuhörer gewinnen wird und damit nicht nur St. Wendels Image als dynamisches Zentrum der Region unterstreicht, sondern die zahlreichen Besucher auch den hohen Freizeit- und Erlebniswert unserer Stadt entdecken lässt.

Das Programm, eine Diashow und eine Liste der teilnehmenden Chöre sowie die Songtexte für das große gemeinsame Singen stehen auf den Internet-Seiten des Festivals: www.sing-city.eu