Symbolfoto

Die Polizei Köllertal informiert:

 

PKW-Aufbruch in Püttlingen

Bereits in der Nacht von vergangenen Mittwoch auf Donnerstag wurde ein BMW X1 in der Straße, Am Marktplatz, in Püttlingen von bislang unbekannten Tätern aufgebrochen. Aufbruchsspuren waren an dem Fahrzeug nicht festzustellen, so dass akutell noch nicht nachvollzogen werden kann, wie die Täter ins Fahrzeuginnere gelangten. Dort wurde alles durchwühlt und nach Wertgegenständen gesucht. Da die Täter anscheinend nicht fündig wurden, waren keine Gegenstände entwendet worden. Täterhinweise liegen der Polizei bislang nicht vor. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Köllertal unter 06806/9100.

 

Versuchter Einbruchsdiebstahl in Getränkelager eines Verbrauchermarkt in Püttlingen

Im Laufe der vergangenen Woche wurde versucht in ein Leergutlager eines Verbrauchermarkts in der Eisenbahnstraße in Püttlingen einzubrechen. Der oder die Täter hatten mit einem vor Ort aufgefundenen Bolzenschneider ein Stahlgitter, welches einen Lichtschacht sichert, teils durchtrennt und wollten sich so Zugang zu dem Getränkelager verschaffen. Aus bislang unbekannten Gründen, evtl. durch Anlieferverkehr, ließen die Täter von der Vollendung der Tat ab und entfernten sich anschließend von der Tatörtlichkeit. Es enstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Täterhinweise liegen der Polizei bislang nicht vor. Wer Angaben zur Sache machen kann, meldet sich bitte der PI Köllertal (06806/9100).