Start Regionalverband Saarbrücken Kleinblittersdorf MÖBEL MARTIN spendet für Kleinblittersdorfer Unwetteropfer

MÖBEL MARTIN spendet für Kleinblittersdorfer Unwetteropfer

v. l.: Oliver Gasser, Geschäftsleiter MÖBEL MARTIN Saarbrücken, mit Stephan Strichertz, Bürgermeister Gemeinde Kleinblittersdorf. Foto: MÖBEL MARTIN

Das MÖBEL MARTIN Einrichtungshaus Saarbrücken spendet 2500 Euro für die Kleinblittersdorfer Unwetteropfer. Am 28. August überreichte Oliver Gasser, Geschäftsleiter des Saarbrücker Möbelhauses, den symbolischen Scheck Stephan Strichertz, Bürgermeister der Gemeinde Kleinblittersdorf.

„Wir sind dankbar für die Anteilnahme und die vielen Spenden, die uns erreichen und hoffen, dass wir so etwas wie das Unwetter am 1.Juli nie mehr erleben müssen“, erklärte Stephan Strichertz, Bürgermeister der Gemeinde Kleinblittersdorf, am 28. August bei MÖBELMARTIN in Saarbrücken. Anlass für seinen Besuch war eine Spende des Einrichtungshauses in Höhe von 2.500 Euro. Oliver Gasser, Geschäftsleiter des Saarbrücker Hauses, überreichte den symbolischenvScheck. „Für uns von MÖBEL MARTIN war ganz klar, dass wir einen Beitrag dazu leisten werden, um die Unwetter-Geschädigten zu unterstützen. Zumal auch einige unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Opfer des Starkregens wurden.“

Geldspenden besser als Sachspenden

Im Gespräch mit Oliver Gasser betonte Bürgermeister Strichertz, dass der Gemeinde und den Unwetter-Opfern mit Geldspenden bes- ser gedient sei als mit Sachspenden. Aktuell sei man dabei ein Sys- tem zu entwickeln, dass es ermögliche, die Schadensfälle zu katego- risieren, um je nach Härte und Umfang einen festen Geldbetrag zur Verfügung zu stellen.

Viele Kleinblittersdorfer, die nicht in der Nähe der Saar wohnen, besaßen keine Versicherung gegen Unwetterschäden. Wieder andere hatten nur das Gebäude oder den Hausrat versichert, nicht aber denGarten, die Auffahrt oder den Car-Park. Tatsächlich entstanden in diesen Bereichen bei den mehr als 4 Stunden andauernden Starkregen in der Nacht zum 1. Juli 2018 die größten Schäden.