Start Kultur Szenische Lesung über Karl Marx mit Bettina Koch und Jürgen Reitz

Szenische Lesung über Karl Marx mit Bettina Koch und Jürgen Reitz

334
0

Totgeglaubte leben länger, heißt es. Bei Karl Marx scheint es zu
stimmen. Trotz des Niedergangs fast aller real existierenden
sozialistischen Staaten ist er wieder da. Der große Philosoph und
Protagonist der Arbeiterbewegung wurde vor zweihundert Jahren geboren.
Sein Konterfei ist weltweit bekannt. Aber was wissen wir wirklich über ihn?

Einen Unverwüstlichen nennen ihn Bettina Koch und Jürgen Reitz. In ihrem radikal-vergnüglichen Streifzug durch sein Leben und seine Beziehungen zeigen die beiden Schauspieler die vielen Facetten des Karl Marx. Die Chronologie ist diesmal umgekehrt, von hinten nach vorne.

Die Lesung findet am 27.09.2018 um 19 Uhr im Saarbrücker Schloss statt. Veranstalter ist das Frauenbüro des Regionalverbands Saarbrücken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here