Start Regionalliga Südwest Auf der Suche nach dem Dosenöffner

Auf der Suche nach dem Dosenöffner

Drei Spiele in Folge hat Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger nicht mehr gewonnen. Just in dieser Phase kommt der statistische Angstgegner FK Pirmasens am Samstag, den 22.09.2018, um 14 Uhr ins SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger. Aus vier direkten Vergleichen konnten die Gastgeber lediglich einen Zähler mitnehmen. Drei Mal gewann der Aufsteiger und ließ insgesamt nur zwei TSV-Treffer zu. Schiedsrichter ist Jonas Brombacher aus Kandern.

Nach nur einem Tor aus den vergangenen drei Spielen, sucht der TSV den notwendigen Dosenöffner für das Spiel gegen die Mannschaft von Trainer Peter Tretter.  Bei diesem Versuch fehlt allerdings Florian Heister. Der schnelle Außenspieler wurde nach seiner Roten-Karte in Balingen für zwei Spiele gesperrt. Maurice Müller muss sich am Dienstag einer OP unterziehen und wird somit auch weiterhin ausfallen.

Die Gäste sind mit 13 Punkten in die Saison gestartet und liegen nach dem 1:0-Erfolg gegen Eintracht Stadtallendorf nur noch zwei Zähler hinter der Mink-Elf. In der engen Regionalliga-Tabelle, kann der Sieger der Samstags-Partie bis auf Rang 2 nach vorne springen, der Verlierer könnte sich aber auch auf einem Abstiegsplatz wiederfinden.  Der FKP hat viele Regionalliga-erfahrene Akteure in seinen Reihen, die dem Tabellen-Zweite SSV Ulm 1846 Fußball immerhin ein 2:2-Remis abtrotzen konnten.